Alexa wird die Stimme von SAP Business One
23 Sep

Alexa wird die Stimme von SAP Business One

23Kennen Sie Alexa? Nein? Es ist so zusagen die Schwester von Siri und Cortana. Nur hat sie eine anderen „Mutter“ , und die heißt Amazon. Nun könnte man meinen diese Sprachassistenten sind ganz nette Gimmicks um sich das Wetter ansagen zu lassen. Tatsächlich werden diese hilfreichen Stimmen als weiterer Schritt in Richtung künstliche Intelligenz angesehen.

Amazons Alexa wird überdies noch von einer speziellen Hardware unterstützt die Alexa quasi zur immer bereiten Assistenten im Haus und Büro macht: Echo. Echo ist eine Art immer empfangsbereites Kommunikationsgerät das mit sieben eingebauten Mikrofonen auf die Anliegen seines Meisters lauscht.
Warum das im Büro sinnvoll sein kann, wurde auf einer Veranstaltung der SAP demonstriert. Hierbei wurde Amazon Alexa mit SAP Business One integriert. Die Kombination ist wenig verwunderlich, wenn man weiß, dass SAP Business One als Cloud Lösungen auf der AWS – Plattform (Amazon Web Service) läuft und auch SAP HANA aus der Amazon Wolke zu haben ist.
So kann nun Alexa Auskunft über Umsatzzahlen und andere Inhalte aus der SAP Mittelstands ERP geben.
Was hier wie eine Spielerei anmuten mag weißt allerdings in eine ganz neue Zukunft der ERP Bedienung.
Außerdem wirft diese Neuigkeit ein interessantes Schlaglicht auf eine Partnerschaft zwischen Amazon und SAP.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>