16 Okt

Auch mit MS SQL und SAP Business One ins In-Memory-Zeitalter

Es war vorangekündigt und auch zu Erwarten. Microsoft wird nicht tatenlos zusehen wie SAP mit HANA oder Oracle mit der neuesten Version von Exadata davon ziehen. Schon vor einem Jahr kündigte Microsoft auf dem offiziellen Firmenblog an, dass  auch eine In-Memory von Microsoft kommen wird.
Nun wurde bekannt gegeben dass die erste Version im ersten Quartal 2014 zur Auslieferung kommen wird.
Wer es ganz genau wissen will kann sich im folgenden Video die Hintergünde ansehen.

+

+

Typisch ist, das Microsoft nun behauptet es ein Mythos , dass diese In-Memory-SQL -Version eine Reaktion auf SAP HANA sei. Sicher nicht ! 😉
Dem SAP Business One Kunden kann es egal und recht sein. Damit hat er in Zukunft noch mehr Optionen und kann sich flexibel auf seine Bedürnisse hin sein Datenbankmodell auswählen.

© 2013 | Versino Projects GmbH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>