Auf dem Traktor durch ganz Norwegen mit SAP Business One
13 Feb

Auf dem Traktor durch ganz Norwegen mit SAP Business One

Wie schon früher berichtet, zum Beispiel anhand der Success Story zur Einführung bei der Krones AG berichtet, eignet sich SAP Business One hervorragend für das Management von Niederlassungen größerer Unternehmen und Strukturen.  Ein Nachweis hierfür liefert nun die Eik Kette die Landmaschinen über ein weit verzweigtes Netz vertreibt.

Der vor  30 Jahren gegründete en Importeurs Eik  in Norwegen seit über 30 Jahren gegründet, hat eine umfangreiche Einführung von SAP Business One an über 40 Standorten und 300 Benutzer in ganz Norwegen abgeschlossen. Die Franchisekette  hat Verkaufspartner unterschiedlichster Größe, was für den Einsatz des  hoch skalierbaren SAP Mittelstands-ERP spricht. Die Herausforderung für das Projekt lag nicht nur in der Organisation des Vertriebskanals sondern auch im Management der aufwendigen Logistik des Aftersales. Die Umsetzung ist entscheidend für die zukünftige Entwicklung und den Erfolg der Eik-Kette in einem herausfordernden Marktumfeld.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>