8 Sep

Client-Server-Modell

Das Client-Server-Modell beinhaltet die Option, Aufgaben und Dienstleistungen in einem Netzwerk aufzuteilen. Die Aufgaben werden von Programmen übernommen, die in Clients und Server aufgeteilt sind. Ein Client kann eine Aufgabe (z.B ein Betriebsmittel) vom Server anfordern und der Server beantwortet die Anforderung (stellt z.B. das Betriebsmittel bereit). Dabei kann er sich auf dem gleichen oder einem anderen Rechner im Netzwerk befinden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>