13 Apr

Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist mit der Bilanz  der wesentliche Teil des Jahresabschlusses in der externen Rechnungslegung. Dabei listet sie die Erträge und Aufwände des Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum auf und zeigt den Erfolg als Unterschiedsbetrag. Die Gewinn- und Verlustrechnung kann dabei nach zwei Verfahren abgewickelt werden:

  • dem Gesamtkostenverfahren, 275 Abs. 2 HGB, oder
  • dem Umsatzkostenverfahren, 275 Abs. 3 HGB.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>