13 Apr

Kreditorenbuchhaltung

Die Kreditorenbuchhaltung ist eine Nebenbuchhaltung von der Finanzbuchhaltung. In der Kreditorenbuchhaltung werden regelmäßige Lieferungen und Leistungen in einem Stammsatz erfasst. Dabei geht jede Lieferung und jeder Rechnungseingang mit Referenz an eine Stammnummer. Diese wiederum dient dem Beschaffungswesen, z.B. beim Einkauf.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>