25 Nov

Neue Version ProjectManagement für SAP Business One

Maringo hat eine neue Version seiner Lösung für projektorientierte Unternehmen veröffentlicht. Die Version 4.9.002 von Projectmanagement basierend auf SAP Business One bringt wie einige Neuerungen. Am wichtigsten dürfte wohl eine zunächst gar nicht so aufällige Erweiterung der Funktionalität von SAP Business One / PM sein.

ProjectManagement based on SAP Business One -APP1

Es ist nun möglich, aus dem Projektstamm oder dem Vertrag eine SAP Business One Aktivität anzulegen. Die Aktivität wird dem Kunden zugeordnet, hat aber zusätzlich eine Verknüpfung zum Projekt oder zum Vertrag. Eine Liste der Aktivitäten ergänzt diese Funktionalität. Zusätzlich können Aktivitäten aus SAP Business One mit den entsprechenden Dimensionen verknüpft werden. Dies schafft allerdings eine zusätzliche weitreichende Brücke aus dem Projektmanagement in die anderen organisatorischen Teile des Unternehmens und trägt wesentlich zum integrativen Arbeiten in SAP Business One teil.

Weitere Neuigkeiten sind:

Vertragsstamm

Feature: Die Phasenauswahl und Phasenzuordnung steht nun auch für Reisekostenpositionen zur Verfügung.

Mitarbeiterstamm – Skills

Feature: In den personenbezogenen Skills kann nun ein Datumsbereich (von/bis) zur Information eingetragen werden.

Einkaufsvorgang aus Verkauf erstellen

Feature: Wird im Assistenten ein Standardlager ausgewählt, dann kann die Adresse dieses Lagers jetzt auch als Lieferadresse selektiert werden.
System

Feature: Mit den Tastenkombinationen STRG+0, STRG+1, STRG+2 usw. wird ein Datengrid bis zur entsprechenden Hierarchieebene auf- bzw. zugeklappt.
Feature: In einem Suchbrowser der die Auswahl mehrerer Einträge erlaubt werden mit der Tatenkombination STRG+A alle Einträge markiert.

© 2013 | Versino Projects GmbH 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>