18 Dez

Neuerungen und Ausblick beim CKS.DMS für SAP Business One V2.6

Endlich ist die Version 2.6 des vollintegrierten DMS Systems für SAP B1 verfügbar. Die Version 2.6 hat als wesentliche Erneuerung die Outlook 2010/2013 E-Mail-Archivierung. Nach einem Jahr Entwicklungsaufwand und vielen Feedbacks von SAP Partnern kann wieder behauptet werden, eine einfachere Integration für SAP Business One gibt es nicht auf dem Markt. Wie von unseren Kunden gewöhnt ist die E-Mail-Archiverung wieder mit zwei Klicks aktiviert und installiert.
Als zusätzliches Highlight steht ab sofort auch die 64 Bit Version des CKS.DMS zur Verfügung. Unbestritten sind wir damit einer der ersten am Markt die Ihre Add-ons auch in 64 Bit anbieten.

Folgend unsere Neuerungen für Kunden und Partner:

Für Kunden

  • Die E-Mail-Archivierung ist jetzt nach einem Update im Hauptmenü des CKS.DMS integriert. Zusätzlich kann von dort das Add-on für Outlook installiert werden..
  • Nachdrucken von QR-Codes aus jeglichen CKS.DMS Objekten zur automatischen Verlinkung.
  • Zuordnen von Belegen aus dem Massenscan aus den SAP Belegen heraus.
  • Freigabe des Tools zum Durchsuchen des CKS.DMS ohne Verbindung zum SAP Business One.

Für Partner

  • Umstellung des QR-Codedrucks und die OCR Erkennung auf 64 Bit.
  • Unterstützung der SAP B1 Version 8.81.
  • Die Analyse zur Unterstützung von SAP Business One Hana Datenbanken wurde beendet. Der komplette Umfang des CKS.DMS ist zukünftig auch auf Hana Datenbanken möglich.

 

© 2013 | C.K. Solution – Software engineer office


About Chris Kroos

Angefangen habe ich bei der SAP AG als Support Consultant in Irland in Galway mit SAP Business One. Danach sind in mehreren Jahren Projektmanagement Erfahrungen hinzugekommen, um die Kundenbedürfnisse einschätzen zu können. Als Resultat implementieren wir nun als SSTP Add-ons für SAP Business One.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>