SAP Business One 9.2 regelt das Eigentum der Daten neu
2 Feb

SAP Business One 9.2 regelt das Eigentum der Daten neu

Eine ERP Software wie SAP Business One gleicht einem großen Haus mit sehr vielen Zimmern und ähnlich vielen Türen. Eine Herausforderung den Zugang für die verschiedenen Besucher (Usern) so zu regeln, dass sie nur dort eintreten können wo sie dürfen. Darüber hinaus sollen sie (um im Bild zu bleiben) nur bestimmte Inhalte zur bestimmten Zeit je nach Rolle und Person sehen.

Die neue Version SAP Business One 9.2 hat einen deutlich erweiterten Funktionsumfang um speziell das Dateneigentum zu regulieren. Nun kann man das Dateneigentum, zusätzlich zum Benutzer, auch auf Ebene der zugehörigen Firma vergeben. Dabei lassen sich in SAP Business One 9.2 Reports, wie z.B.: Offene Belege, in Abhängigkeit vom Eigentümer der Daten geben. Auf ein eingeschränkte reiner Lesemodus ist möglich. Klar dienen die erweiterten Features der Datensicherheit und soll dem Datendiebstahl vorbeugen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>