Schweizer Erfolgsgeheimnis: SAP Business One
23 Mrz

Schweizer Erfolgsgeheimnis: SAP Business One

SAP Business One findet mittlerweile weltweit Einsatz in den unterschiedlichsten Unternehmen. Kleine und mittelständische Firmen aus den verschiedensten Branchen setzen auf die ERP-Lösung. Wer diese Unternehmen sind und warum SAP Business One für Sie die richtige Entscheidung war, erzählen wir hier auf unserem Blog.

Denkt man an die Schweiz, kommen einem Berge, Käse und ständige weltpolitische Enthaltsamkeit in den Sinn. Vielleicht ist diese auch dafür verantwortlich, dass wir über die schweizer Wirtschaft irgendwie nicht wirklich mehr wissen, als das es denen da gut geht. Das es denen nicht nur gut geht, sondern das die auch gut sind zeigen Unternehmen, wie Stierli Bieger AG (Kann man schweizerischer heißen?). Nicht ganz ohne Hilfe, wie wir wissen. Denn der Maschinenbauer führt seine Geschäfte mit keiner anderen Software als SAP Business One.

Dabei werden im System alle Prozesse abgebildet, mit welchen die mittelständische Firma ihre Maschinen fertigt. Von der ersten Schraube bis zum letzen Schliff – bei der Stierli Bieger AG kommt alles aus einem Haus. Deshalb muss die Unternehmens-Software auch Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Finanzen, Verkauf, Service und Logistik gewährleisten können. Durch dieses Angebot hat die AG mittlerweile weltweit Kunden, aus der metallverarbeitenden Industrie. Um auf dem Weltmarkt bestand zu haben, entwickelt Inhaber und Geschäftsleiter Thomas Stierli die Firma kontinuierlich weiter:

„Die richtige Unternehmens-Software muss mich dabei unterstützen: Bei der Steigerung der Effizienz und auch um die Schweizer Arbeitsplätze zu sichern. Bei der Verbesserung unserer Prozesse, für perfekte Produkt- und Servicequalität. Mit dem Schaffen von Transparenz, für präzise Analysen und Nachkalkulationen.”

Eine Herausforderung, die für viele KMU problematisch ist, da sie keine Eigenprogrammierungen vornehmen wollen oder können. Ideal sind deshalb die erprobten Standard-Prozesse der SAP, die zusammengesetzt den Bedürfnissen von Unternehmen wie der Stierli Bieger AG entsprechen. Dadurch können alle Prozesse in einem System abgebildet und die Abläufe einheitlich verschlankt werden. Außerdem profitiert das Unternehmen von mehr Transparenz durch die vielseitigen und schnellen Analysen. Das freut nicht nur den Geschäftsführer:

„Mit SAP-Software zu arbeiten macht Freude und beeindruckt sogar unsere Kunden. Denn professionelles Informationsmanagement schafft Vertrauen und wirkt nachhaltig. Das wiederum freut meine Mitarbeiter, die es außerdem schätzen, an einem modernen Arbeitsplatz zu arbeiten. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind unerlässlich, um unser hohes Niveau an Professionalität und Qualität weiter auszubauen.”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>