Chargen verwalten für Medizinprodukte
15 Nov

Chargen verwalten für Medizinprodukte

Unternehmen, die insbesondere Medizinprodukte herstellen, sind verpflichtet, diese Produkte mit einer in Chargen zu verwalten. Dies gilt insbesondere für alle Produkte zur Implantation, In-vitro-Diagnostika und alle Produkte, die aus Stoffen tierischen Ursprungs hergestellt werden. Die Chargenverwaltung für Medizinprodukte ist eine gesetzliche Vorgabe, die strikt eingehalten werden muss. Die Chargennummer dokumentiert sowohl den Herstellungsprozess als auch die verwendeten Rohmaterialien. Unter bestimmten Umständen können Chargennummern dazu verwendet werden, Produktrückrufe zu veranlassen.

Weiterlesen
Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation
20 Aug

Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation

Die Projektkalkulation für Kundenangebote, ist für den Vertrieb eines Unternehmens oft eine große Herausforderung. Dies gilt quer über alle „projektgetriebenen“ Branchen, wie Dienstleistung, IT- Und Software oder Anlagenbau. MariProject hilft bei der integrierten  Planung von Projekten.

Weiterlesen
MariProject 6.6 für Unternehmen im Anlagenbau
13 Aug

MariProject 6.6 für Unternehmen im Anlagenbau

Die Integration von MariProject in die ERP-Lösung SAP Business One ermöglicht es, Abläufe in projektorientiert arbeitenden, mittelständischen Anlagenbau-Unternehmen durchgängig zu unterstützen. Von der Projektdefinition über Einkauf, Kalkulation, Angebotserstellung, Ressourcenplanung, Zeit- und Reisekosten-Erfassung, bis hin zu Abrechnung, Service und Auswertungen wie die Bewertung von Anlagen im Bau.

Weiterlesen