GOBD und GOBD-Mythen
16 Jul

GOBD und GOBD-Mythen

Die GoBD umfassen eine Vielzahl von Anforderungen, die sicherstellen sollen, dass die Buchführung ordnungsgemäß und unveränderbar ist. Dies betrifft sowohl die eigentliche Buchführung als auch die Aufbewahrung der entsprechenden Daten. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Verfahrensdokumentation, die detailliert beschreibt, wie die Buchführungsprozesse ablaufen und wie die Daten verwaltet werden.

Jedes steuerpflichtige Unternehmen in Deutschland, unabhängig von seiner Größe, muss diese Anforderungen erfüllen. Dies gilt sowohl für Einzelunternehmen als auch für große Konzerne wie die im DAX notierten Unternehmen.

Weiterlesen
Software-Validierung in der Medizintechnik
7 Jul

Software-Validierung in der Medizintechnik

In der Medizintechnik spielt Software eine kritische Rolle, da ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit direkt die Gesundheit und das Leben von Patienten beeinflussen können. Um sicherzustellen, dass medizinische Software den hohen Anforderungen gerecht wird, ist eine gründliche Software-Validierung unerlässlich. Doch was genau bedeutet Validierung in diesem Kontext und warum ist sie so wichtig? Was sind die verschiedenen Aspekte der Software-Validierung in der Medizintechnik und wie lassen sich die Erkenntnisse bei der ERP-Software-Validierung, wie bei SAP Business One, anwenden?

Weiterlesen
KI für SAP Business One nimmt den User ins Zentrum
30 Jun

KI für SAP Business One nimmt den User ins Zentrum

Die Business-Software der Zukunft wird durch künstliche Intelligenz (KI) grundlegend verändert. Statt sich durch komplexe Menüs zu kämpfen, werden User in der Lage sein, in natürlicher Sprache mit der Software zu interagieren. Diese Entwicklung eröffnet viele neue Möglichkeiten und Vorteile für Unternehmen, besonders für mittelständische Firmen. Wie KI für SAP Business One die Bedienung erleichtert, können wir und jetzt schon bei der Branchenlösung für die Medizintechnik ansehen.

Weiterlesen
IFRS & HGB mit SAP Business One
28 Jun

IFRS & HGB mit SAP Business One

HGB und IFRS unterschiedliche Ziele und Ansätze in der Rechnungslegung verfolgen. Während das HGB auf Vorsicht, Gläubigerschutz und eine enge Verbindung zum Steuerrecht ausgerichtet ist, stehen bei den IFRS der Shareholder-Value und eine optimistischere, zukunftsorientierte Darstellung im Vordergrund. Diese Unterschiede haben großen Einfluss darauf, wie Unternehmen ihre finanziellen Ergebnisse und Positionen darstellen und bewerten. In einer globalisierten Wirtschaftswelt bieten die IFRS eine einheitlichere und international vergleichbare Informationsbasis, was insbesondere für global agierende Unternehmen und deren Investoren von Vorteil ist. SAP Business One bietet fortgeschrittene Funktionen, um die Anforderungen sowohl des lokalen HGB als auch der IFRS zu erfüllen und unterstützt Unternehmen dabei, die systematischen Herausforderungen der IFRS zu bewältigen.

Weiterlesen
Automatische Journalbuchungen in SAP Business One
22 Jun

Automatische Journalbuchungen in SAP Business One

Automatische Journalbuchungen in SAP Business One ist einer des täglichen Nutzen die mit jeder Buchung durch die Integration der Finanzbuchhaltung in die Prozesse der ERP entstehen. Diese sorgt dafür, dass beim Erstellen die Software buchhalterisch relevanter Belege automatisch als entsprechenden Journalbuchungen generiert. Dementsprechend kann das die Buchhaltung in der täglichen Arbeit wesentlich entlasten und schafft Freiräume für andere Tätigkeiten.

Weiterlesen
MDR-konforme ERP-Lösungen für die Medizintechnik
18 Jun

MDR-konforme ERP-Lösungen für die Medizintechnik

Die Medizintechnik steht vor zahlreichen Herausforderungen, die sich durch strikte Regularien und steigende Kosten ergeben. Insbesondere die MDR (Medical Device Regulation), stellt Unternehmen vor erhebliche Anforderungen. Obwohl man Übergangsfristen bis Ende 2028 nutzen kann, müssen gerade mittelständischen Medizintechnikunternehmen aktiv werden.

Weiterlesen
Automatisierte Verwaltung von Produktionsaufträgen
13 Jun

Automatisierte Verwaltung von Produktionsaufträgen

ie automatisierte Verwaltung von Produktionsaufträgen spart Zeit und ermöglicht eine bessere Nutzung der Arbeitskraft des Personals. Automatisierte Systeme übernehmen wiederkehrende Aufgaben wie Auftragserfassung und Terminierung, vermeiden manuelle Fehler und verkürzen die Durchlaufzeiten. Sie arbeiten rund um die Uhr, steigern die Produktivität und erkennen Engpässe frühzeitig.

Weiterlesen