Die Lieferantenanfrage in SAP B1 über das Web erfassen
11 Sep

Die Lieferantenanfrage in SAP B1 über das Web erfassen

Schnell einmal eine Lieferantenanfrage zu einem benötigten Produkt versenden, ist oft erst der Anfang eines aufwendigen Auswahlprozesses. Wie man diesen mithilfe des SAP Integration Framework sehr schlank und klever gestalten kann, wollen wir hier und genauer ansehen.

Das RFQ Szenario in SAP Business One

Benutzer von SAP Business One können Preisanfrage elektronisch an Geschäftspartner senden. Der Prozess zum Senden einer Lieferantenanfrage und zum Erfassen von Angeboten ist Teil von SAP Business One. Dabei wird verwendet das  SAP Integration Framework einem Prozess namens RFQ (Request for Quotation). Dieser Prozess ermöglicht SAP Business One-Benutzern, automatisch ein webbasiertes Angebotsformular zu generieren. Der SAP Integration Framework-Server stellt dabei das Formular als Website bereit. Die angefragten Lieferanten können ihre Angebote direkt an den anfragenden Käufer senden. SAP Business One aktualisiert derart die Daten in der Lieferantenanfrage.

 

Online-Anfrage erstellen in SAP Business One

Ein Benutzer in SAP Business One erstellt ein Lieferantenanfrage und aktiviert dabei das Ankreuzfeld “Online-Anfrage erstellen” . Basierend auf der Lonline Anfageieferantenanfrage erstellt das Integration Framework  infolgedessen eine Website, die es auf dem SAP Integration Framework-Server hostet. Darüber hinaus erstellt es eine E-Mail, die eine Verknüpfung mit der Website enthält und die E-Mail an den potenziellen Anbieter oder die potenziellen Lieferanten sendet. Der potentielle Verkäufer erhält folgend die E-Mail, öffnet den Link zur Website und gibt seine Informationen für die Lieferantenanfrage ein.

Alles in einem Formular

Der Lieferant übermittelt das Formular und das Integration Framework sendet die Daten an SAP Business One. Außerdem sendet das SAP IntegrationFramework eine E-Mail mit den übermittelten Informationen an den Lieferanten . Auch eine Email geht überdies an den Benutzer von SAP Business One der die Anfrage erstellt hat. Das Lieferantenanfrage-Szenario unterstützt alle von SAP Business One bereitgestellten Sprachen. Das Szenario verwendet die Spracheinstellung des Geschäftspartners für die E-Mail und die Spracheinstellung der Anfrage für die Website.

Das Ergebnis ist eine übersichtliche Tabelle mit den Ergebnissen und Konditionen der Anfrage. Mit den erhobenen Daten können Sie dann direkt im Bestellprozess weiterarbeiten. Ohne Übertragungsaufwand und Fehler.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>