Die Vorteile von Handling Units in der Logistik
12 Apr

Die Vorteile von Handling Units in der Logistik

Was haben Einkaufswägen, Taschen und Kartons gemeinsam? Richtig, sie dienen zum Transport, also der temporären Aufbewahrung von Dinge. Ein abstrakter Gedanke, da es für uns völlig logisch ist, diese “Tools” zu verwenden, wenn wir mehr transportieren wollen, als wir in Händen halten können. Dasselbe gilt eigentlich auch für Transporte im unternehmerischen Bereich. Zumindest denkt man so. Allerdings sieht die Realität in der Logistik oft viel einseitiger aus. Die rechnet hier oft noch mit Einzelstücken. Dabei wäre es doch viel effektiver, wenn es einen Weg gäbe, die Bestandteile einer Sendung zu vereinheitlichen. Denn je nach Bestellung kann das die Lagerverwaltung für die Logistik unnötig verkomplizieren.

3

Natürlich sind wir nicht die Ersten, die sich darüber Gedanken gemacht haben. Deshalb existiert sie sogenannte “Handling Unit” (kurz HU). Handling Units heißt das Packmittel (z.B. Karton, aber auch eine Lieferung aus mehreren Bestandteilen) und die im Packmittel enthaltenen Waren. Dabei können ein Produkt oder mehrere in der Handling Unit enthalten sein. Es kann auch sein, dass mehrere HU’s ineinander verschachtelt sind. So kann etwa ein Container einer HU darstellen, die Paletten im Container aber auch. Weiter geht es mit HU’s in Form von Kartons. Jede Handling Unit ist dabei mit einer eigenen Identifikationsnummer gekennzeichnet, über die sich digital die Daten zur HU abrufen (z.B. mit klassischem Scan) und in Systemen wie ERP-Software verwalten lassen.

Handling Units als Helfer im und über das Unternehmen hinweg

Was sich zunächst nur oberflächlich praktisch anhört, ist für Logistik-Unternehmen richtig effizient. Die Lagerhaltung wird insofern erleichtert, da Bestände einfacher erfasst, geprüft und umgelagert werden können. In der Auslieferung können mittels HU’s die Anzahl einer Bestellung einfacher verwaltet werden. Statt in Einzelteilen denkt und kommuniziert das Unternehmen hier in Handling Units. Da zur Handling Unit immer noch die einzelnen Bestandteile der Verpackung und Transportmittel (z.B. Palette) gehört, müssen diese nicht extra gebucht werden.

Auch unternehmensübergreifend haben die HU’s in der Logistik Vorteile. Die Bestandteile einer Handling Unit werden bereits beim Lieferanten definiert. So kann das Unternehmen die Daten ohne Zwischenschritt in das System übernehmen.  Neben dem verringerten administrativen Aufwand, mindert das auch die Fehleranfälligkeit solcher Übertragungen.

Mehr zum Thema Logistik können Sie in diesem Artikel lesen.

Konsignationslager in SAP Business One

Konsignationslager in SAP Business One

Ein Konsignationslager ist Lager eines Lieferanten auf dem Betriebsgelände oder in Nähe eines Kunden. In diesem Lager werden Waren oder/und ...
Weiterlesen …
MRP in SAP Business One

MRP – Materialbedarfsplanung in SAP Business One

MRP (Materialbedarfsplanung) und ERP sind dabei ein Geschwisterpaar, bei dem man nicht ganz genau weiß, welcher der beiden der/ die ...
Weiterlesen …
Retourenquote

Retourenquoten – den Retouren auf der Spur

Retouren belasten zunehmend den Online-Handel. Eine oft verwendete Kennziffer im unternehmerischen Kontext ist die Retourenquote. Retouren sind bestellte Güter, die ...
Weiterlesen …
Lieferketten Krise

Lieferketten Krise mit einem ERP überstehen

Unterbrochene Lieferketten und steigende Kosten, von denen derzeit Produktions- und Handelsunternehmen betroffen sind, wurden erst durch die Pandemie ausgelöst und ...
Weiterlesen …
Bestände in ERP Systemen

Bestände verwalten in ERP Systemen

Zu wissen, welche Bestände wann, wo und in welcher Menge gelagert werden, ist für Unternehmen fundamental wichtig. Mit einem Lagerverwaltungssystem ...
Weiterlesen …
Versandschnittstelle

Versanddienstleister und SAP Business One

Speziell in Zeiten des zunehmenden E-Commerce Versandprozess spielt im Rahmen der Warenwirtschaft ein immer noch wichtigere Rolle. Dabei hilft die ...
Weiterlesen …
Cobi wms update

COBI.wms mobile Lagersoftware / Update

COBI.wms ist eine mobile Lagersoftware für die Abwicklung der Prozesse in Lager und Logistik für SAP Business One. Als zuverlässiges ...
Weiterlesen …
Chargenverwaltung für Medizinprodukte

Chargen verwalten für Medizinprodukte

Unternehmen, die insbesondere Medizinprodukte herstellen, sind verpflichtet, diese Produkte mit einer in Chargen zu verwalten. Dies gilt vornehmlich für alle ...
Weiterlesen …
Mobile Lagerverwaltung

Mobile Lagerverwaltung – Besser lagern per App

Dass die Automatisierung von Lagerprozesse hilft Kosten zu senken, ist kein Geheimtipp mehr. Gleichzeitig herrscht in vielen Unternehmen nicht das ...
Weiterlesen …
Frachtführer mit SAP B1

SAP Business One Connect für Frachtführer

Mit dem SAP Business One Integration Hub docken SAP Business One User schnell und unkompliziert an cloud-basierten Services und Applikationen ...
Weiterlesen …
SAP_B1_92_News

SAP Business One mit Sprachsteuerung-Lösungen von Honeywell

Honeywell und SAP haben sich zusammengetan, um eine leistungsstarke Voice-Technologie bereitzustellen, auf die mehr als eine Million Anwender von Verteilungszentren ...
Weiterlesen …

Field Service – Mehr als Außendienst und Wartung

Für viele Unternehmen besteht eine der wichtigsten Chancen sich vom Mitbewerber abzuheben darin mit der Qualität ihres Service zu überzeugen ...
Weiterlesen …

Warum Zeiterfassung wieder populär sein sollte

Zeiterfassung wird unsexy und Stempeluhren haben ihren endgültigen Gang zu Grabe angetreten. Stattdessen setzt man auf Vertrauen. Dabei wird Flexibilität ...
Weiterlesen …

FEFO, FIFO oder LIFO? Die Unterschiede von Lagerstrategien

Egal ob Rechnungen, das E-Mail-Postfach oder Belge. Ein gutes Ablagesystem weiß jeder schnell zu schätzen, da es uns den Alltag ...
Weiterlesen …
Update_B1_SalesApp_iOS

Mobile ERP Software – Schneller und näher an den Daten

Eine ERP Software hat zahllose Funktionen, die jeden Mitarbeiter eines Unternehmens unterstützen sollen. Mittlerweile ist es dabei eine fast selbstverständliche ...
Weiterlesen …

Die Vorteile von Handling Units in der Logistik

Was haben Einkaufswägen, Taschen und Kartons gemeinsam? Richtig, sie dienen zum Transport, also der temporären Aufbewahrung von Dinge. Ein abstrakter ...
Weiterlesen …
3

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>