8 Mai

Bestandsbuchung (SAP Business One)

Die Erfassung von Informationen im System, die sich auf die Bestandsmengen auswirken.

Beispiele:

  • Wareneingang
  • Warenausgang
  • AP-Rechnung
  • Umlagerung
  • Lieferschein

Mit SAP Business One kann man den Bestand in Echtzeit verwalten und verfolgen. Für eine effektive Bestandsverwaltung können die Artikel nach Lagerplätzen, Lagerorten und Chargen geordnet werden.

Das System bietet verschiedene Methoden für die Bestandsbewertung, darunter gleitender Durchschnitt, Standardpreise und FIFO (first-in-first-out).

In SAP Business One können verschiedene Bestandsbuchungen vorgenommen werden, darunter Wareneingänge, Warenausgänge, Umlagerungen, Inventur- und Lagerzugänge. Für bestimmte Anforderungen kann man auch manuelle Bestandsbuchungen einrichten.

Um Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle zu gewährleisten, kannst du Seriennummern und Chargen für deine Produkte verwalten. Dies ist besonders wichtig für Branchen wie Lebensmittel, Medizin und Elektronik.

Mit den integrierten Berichtsfunktionen von SAP Business One sind wichtige Aktionen möglich. Dazu gehören Bestandsindikatoren wie Lagerbestände, Bestandsveränderungen, Lagerumschläge und Fehlmengen im Auge behalten.

Die Module Verkauf, Einkauf und Produktion von SAP Business One sind eng mit den Bestandslisten verbunden. So kann man den einen reibungslosen Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Abteilungen deines Unternehmens gewährleisten.

 


 

Mengeneinheiten in SAP Business One

Mengeneinheiten in SAP Business One

Mengeneinheiten in SAP Business One helfen Unternehmen dabei, ihre Lagerverwaltung und Inventurprozesse zu optimieren. Durch die präzise Definition und Zuordnung ...
SAP-Business-One-Lagermanagement

Lagermanagement mit SAP Business One

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt spielt das Lagermanagement eine entscheidende Rolle. Es ist das Herzstück eines jeden Unternehmens, das physische ...
Konsignationslager in SAP Business One

Konsignationslager in SAP Business One

Ein Konsignationslager ist Lager eines Lieferanten auf dem Betriebsgelände oder in Nähe eines Kunden. In diesem Lager werden Waren oder/und ...
MRP in SAP Business One

MRP – Materialbedarfsplanung in SAP Business One

MRP (Materialbedarfsplanung) und ERP sind dabei ein Geschwisterpaar, bei dem man nicht ganz genau weiß, welcher der beiden der/ die ...
Retourenquote

Retourenquoten – den Retouren auf der Spur

Retouren belasten zunehmend den Online-Handel. Eine oft verwendete Kennziffer im unternehmerischen Kontext ist die Retourenquote. Retouren sind bestellte Güter, die ...
Lieferketten Krise

Lieferketten Krise mit einem ERP überstehen

Unterbrochene Lieferketten und steigende Kosten, von denen derzeit Produktions- und Handelsunternehmen betroffen sind, wurden erst durch die Pandemie ausgelöst und ...
Bestände in ERP Systemen

Bestände verwalten in ERP Systemen

Zu wissen, welche Bestände wann, wo und in welcher Menge gelagert werden, ist für Unternehmen fundamental wichtig. Mit einem Lagerverwaltungssystem ...
Versandschnittstelle

Versanddienstleister und SAP Business One

Speziell in Zeiten des zunehmenden E-Commerce Versandprozess spielt im Rahmen der Warenwirtschaft ein immer noch wichtigere Rolle. Dabei hilft die ...