22 Jan

SAP Fiori

SAP Fiori legt die Nutzeroberfläche (UI) von SAP-Applikationen neu fest und löst SAPGUI ab. Sap Fiori setzt neue Standards mit einer individuellen, rollenorientierten Benutzeroberfläche, die unabhängig vom Endgerät ist. Mit seinem modernen Look and Feel ist Fiori so konzipiert, dass die vorhandenen Funktionen auch auf mobilen Geräten intuitiv verstanden und genutzt werden können. SAP Fiori wurde auf Basis von SAPUI5 entwickelt.

Der Schwerpunkt liegt auf der Anwenderfreundlichkeit - oft mit den Stichworten "Usability" und "User Experience" (UX) bezeichnet. Alle Business-Anwendungen müssen selbsterklärend, personalisiert und auf die Bedürfnisse der User abgestimmt sein.

 

Kontinuierliche Bestandsführung

Kontinuierliche Bestandsführung in SAP Business One

Im Bereich des Finanzwesens stellt die kontinuierliche Bestandsführung in SAP Business One eine essenzielle Komponente dar. SAP B1, das sich ...
SAP B1 Update

SAP Business One 10.0 FP2305 – Neuheiten

SAP Business One 10.0 FP2305 für SAP Business One bringt eine Vielzahl von Optimierungen und neuen Features, um das Nutzererlebnis ...
SAP Business One Cloud

Ist SAP Business One Cloud Software?

Richard Duffy ist eine SAP Business One Urgestein und bekannter Experte für die SAP SME Software. Er hatte Gelegenheit, ein ...
Schnellerfassung-Eingangsrechnungen-SAP-Business-One

Schnell Eingangsrechnungen in SAP Business One erfassen

Die Versino Financial Suite definiert die Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP Business One neu. Das Ergebnis ist eine vereinfachte, beschleunigte und sicherere ...
SAP-Business-One-Lagermanagement

Lagermanagement mit SAP Business One

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt spielt das Lagermanagement eine entscheidende Rolle. Es ist das Herzstück eines jeden Unternehmens, das physische ...
Preisfindung SAP B1

Preise, Preislisten, Preisfindung in SAP Business One

Die richtigen Preise zum richtigen Zeitpunkt für den richtigen Kunden ist eine der Herausforderungen für jedes Unternehmen. Die Preisfindung in ...
Wird geladen …