Ist denn die Auswahl einer ERP-Software wirklich so schwierig ?
18 Apr

Ist denn die Auswahl einer ERP-Software wirklich so schwierig ?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die gilt im Besonderen für Unternehmen die heute ein neues ERP System einführen wollen.  Je nachdem welche Statistik man bemüht hat man es im deutschsprachigen Raum mit bis zu 500 verschiedenen Anbietern zu tun.  Die Vielzahl an Angebote trifft  dann den Interessenten mit voller Wucht, wenn er diese Auswahl unter Druck betreiben muss.

ERP-Auswahl unter Druck

Tatsächlich ist aber so, dass die meisten Unternehmen unter Druck stehen, wenn die alte Software abgelöst werden sollSelten sind es strategische Gründe, die zu einer neuen Investition führen. Eher ist  es weil der alte Anbieter das Produkt nicht mehr weiter pflegt, oder ganz den Betrieb einstellt, oder ein Unternehmen übernommen worden ist. Manchmal verlässt auch mit einem ausgeschiedenen Mitarbeiter die komplette Kompetenz die Firma.  Häufig  beschert auch der Gedanke schlaflose Nächte, der Dienstleister, der vor 10 Jahren das maßgeschneiderte System programmiert hat, könnte morgen „an den Baum fahren“.

ERP-Die Alleskönner

Es herrscht also meistens Handlungsdruck und es wird  die „allgemeinen Jagt“ ausgerufen. Meistens mehrere, im schlechtesten Fall voneinander unabhängig agierende Personen, fangen an den Markt zu sondieren.  Bei den Gesprächen mit der Liga von Vertriebsmitarbeitern der ERP-Anbieter die dabei „von der Leine gelassen“ wird,  entsteht zunächst einmal folgender Eindruck: Der technologische und funktionelle Fortschritt, seit der letzten Einführung vor 10 Jahren, muss mindestens ein epochaler  Quantensprung gewesen sein. Denn plötzlich gibt es keine, auch noch so exotische Anforderung mehr,  die eine ERP System nicht bedienen kann. Zumindest hört sich das am Telefon so an. Der Nebeneffekt  dieser verbalen Muskelschau: Die Anforderungs- und Wunschlisten werden dadurch immer länger.

Danach beginnt die erste Runde des  „Ich-kann- auch-Powerpoint“ – Marathons.  Nachdem dann eine ausgesuchte Schar von Mitarbeitern denselben Vortrag mit verschieden Logos gesehen hat, kommt  man zu einem übereinstimmenden Ergebnis:  Man ist unentschieden. Macht aber nichts, man wollte sich ja nur mal orientieren.  Es wird ja noch ein Lastenheft erstellt.

ERP System – Wünsch Dir was

Nun schlägt die Stunde des „Wünsch Dir was“. Alles was Powerpoint, Hochglanzprospekte und vermeintliche Fachartikel in vermeintlichen Fachpublikationen hergeben, wird Punkt für Punkt in eine lange Excelliste geschrieben, die aber so viel Interpretationsspielraum lässt, dass jeder der befragten Anbieter schon irgendwie sein Kreuzchen an der richtigen Stelle machen kann.

Wirklich weiter gekommen ist man nicht gekommen und vielleicht hätte man vorher sich ein paar grundlegende Gedanken machen sollen. Ein paar Anregungen hier zu von meiner Seite:

  1. Definieren Sie  Ihre Bedürfnisse

    Sie kennen Ihr Unternehmen am besten! Also sollten Sie auch wissen welche die wichtigsten Anforderungen die neue Software erfüllen muss.  Halten Sie fest welche Kernprozesse Sie haben  und welchen Part dabei die ERP System übernehmen soll.  Das sind die ersten Kriterien um die ersten Anbieter zu streichen die diese Anforderungen nicht  erfüllen.

  2. Achten Sie auf Erweiterbarkeit und Zukunftssicherheit

    Eine ERP System werden Sie wahrscheinlich die nächsten 10 Jahre im Einsatz haben. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass neue Entwicklungen am Markt  in diesem Zeitraum stattfinden.  Das System sollte flexibel genug sein um auf den Lauf der Zeit zu reagieren. Gleichzeitig sollte die Zukunft des Anbieters darstellbar sein. Fragen Sie nach! Wie schaut der Entwicklungsplan der Software aus.
    Hinterfragen Sie kritisch die Geschäftspolitik des Partners.  Gehört das Produkt dass er Ihnen anbietet wirklich zu seinem Kerngeschäft?  Hat er die Substanz den Konkurrenzkampf in der  Branche in den nächsten 10 Jahren  durch zu stehen?  Zeichnet er sich hauptsächlich dadurch aus Kunden  durch Übernahmen zu kaufen oder ist es langfristige Strategie sich an Kundenwünschen zu orientieren? Denken Sie daran, dass Sie aller Wahrscheinlichkeit nach wachsen. Die Software sollte  das mit Ihnen tun können.

  3. Definieren Sie Internationalisierung  als  Muss

    In einer von der Globalisierung bestimmten Welt, ist die Fähigkeit der Unternehmenssoftware sich in diesem Umfeld bewegen und vernetzen zu können, ein unabdingbares Muss. Sei es die neue Niederlassung in China oder der Geschäftspartner in USA.   Die Fähigkeit  die Geschäftsprozesse über Ländergrenzen hinweg  abbilden zu können  muss ein neues System zwingend bieten.

  4. Begreifen Sie Integration  als  Chance

    Jahrzehnte lang  haben die die ERP-Hersteller das Hohelieder der  Komplettablösung gesungen und damit gemeint, nur wenn man alle im Unternehmen befindlichen Softwarepakte ablöst und durch eine große Software ersetzt,  können durchgängige Prozesse gewährleistet werden.  Ist das denn wirklich noch so? Fragen Sie sich, welche Anwendungen ihren Dienst noch sehr gut tun, oder ob es für einen speziellen Prozess nicht besser ist eine Spezialsoftware einzusetzen. Es gibt mittlerweile einige Anbieter die Technologie mit an Bord haben, solche Paket  zu integrieren, ohne riesen Aufwand für Schnittstellen  treiben zu müssen.

  5. Fragen Sie nach dem Standard und nach dessen Anpassbarkeit

    Standardsoftware bildet Kernprozesse einer Branche ab. Das ist die Pflicht.  Die Kür allerdings ist es diese Prozesse an Ihre Eigenheiten anpassen zu können. Und zwar ohne  die Logik des Programms  zu ändern und damit jedem Update des Programms zu einem teuren Abenteuer zu machen.  Vergessen Sie allerdings auch nicht: Manchmal muss man für  hohe Flexibilität, Abstriche in Detailtreue machen.  Hier muss eine Balance gefunden werden. Lassen Sie nicht durch die Quadratur des Kreises versuchen. Wenn ein Anbieter versucht Ihnen Standardsoftware als Basis einer Individualentwicklung zu verkaufen, dann  laufen Sie Gefahr die Nachteile beider Welten ins  Haus zu holen.

  6. Suchen Sie nach einem Partner  und keinen Vasallen

    Das Beratungshaus  oder der Softwarepartner tragen schon beides im Namen. Es sollte ein Partner sein, der beraten kann, weil er vielleicht schon aus vielen Projekten vorher Erfahrungen heranzieht die Sie nicht haben.Die menschliche Komponente in einem ERP-Einführungsprojekt ist nicht zu unterschätzen und es kommt schon mal vor, dass einfach die Chemie zwischen Personen nicht passt, die dann ausgetauscht werden müssen.  In ERP –Projekten kommt fast immer der Punkt, wo es zu Spannungen kommt. Hier braucht man Menschen  die diskutieren können und kein Ja-Sager.

Sie haben Fragen oder Anliegen? Sie wollen uns Ihre speziellen Anforderungen mitteilen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    BPM

    Business Process Reengineering vor ERP Einführung

    Die Implementierung von ERP-Software erfordert naturgemäß eine Überprüfung und Anpassung der Geschäftsprozesse, um die Software ordnungsgemäß installieren und konfigurieren zu ...
    Weiterlesen …
    nicht technologisch

    Einführung von Unternehmenssoftware – überraschend nicht technologisch

    Bei der Einführung von Unternehmenssoftware wie ERP oder CRM gibt es eine Menge Hindernisse, Herausforderungen und Überraschungen zu meistern. Während ...
    Weiterlesen …
    ERP Einführung Remote

    Remote SAP Business One Projekt trotz Corona

    Die SAP feiert auf ihrem News-Kanal die gelungene Remote Einführung von SAP Business One beim Fintech-Unternehmen XPAY. Diese wurde wegen ...
    Weiterlesen …

    ERP-Projekte trotz oder wegen Corona

    Der Covid-19 Virus und seine Auswirkung auf die Wirtschaft sind auch nach Wochen im Lockdown noch immer nicht einschätzbar. Allerorten ...
    Weiterlesen …
    ERP Optimieren

    Zeit aufzuräumen – Jetzt ERP Software optimieren (Teil1)

    Corvid-19 zwingt viele Unternehmen einen Stillstand auf, der nur schwer zu ertragen ist. Das Beste aus der Situation zu machen, ...
    Weiterlesen …
    ziele setzen

    Wie man Projektziele definiert

    Ein Ziel zu formulieren ist eine Sache, ein Ziel zu erreichen eine andere. Dieser Schwierigkeit sind besonders Unternehmen, die in ...
    Weiterlesen …
    ERP Auswahl

    ERP-Auswahl – wenn es so einfach wäre / Teil 6

    In der Regel führt ein Unternehmen ein ERP-System wie SAP Business One alle 8 - 10 Jahre ein. Alles, was ...
    Weiterlesen …

    ERP-Auswahl – wenn es so einfach wäre / Teil 4

    Eine ERP Software für ein Unternehmen zu beschaffen ist ein aufwändiges Projekt. In dieser Serie versuchen die verschiedenen Aspekte dieser ...
    Weiterlesen …
    Auftrags- und Einzelfertiger

    Einzel- und Auftragsfertiger brauchen andere ERP Lösungen

    Die Produktion mit der Losgröße 1 trifft man in vielen unterschiedlichen Branchen an. Anlagenbauer, Werkzeugbauer, Sondermaschinenbau, Bau von Sonderfahrzeugen, Werften ...
    Weiterlesen …
    Versino-sap-b1-blog-projektleitung-erp-projekt-foto:rawpixel

    Was unterscheidet die Projektleitung vom Key-User?

    Wenn Sie schon mal ein ERP-Projekt durchgeführt haben, oder auch nur eins planen, haben Sie bestimmt vom Key-User*in und Projektleiter*in ...
    Weiterlesen …
    ERP_samuel-zeller-77098-unsplash

    Wann muss sich ein ERP-System anpassen?

    Die Anpassungsfähigkeit von ERP-Systemen ist meist ein Qualitätsmerkmal. Und das zurecht, denn schließlich soll die Software jedes Unternehmen individuell unterstützen ...
    Weiterlesen …
    Anbieter-Briefing

    Erfolgreich durch’s ERP-Projekt: Anbieter-Briefing

    Ob noch auf der Suche oder bereits in festen Händen: Das Anbieter-Briefing ist eine gute Möglichkeit, den ERP-Anbieter mit allen ...
    Weiterlesen …
    Kommunikation

    ERP Projekt: Drei Schritte für eine gute interne Kommunikation

    Der Projektleiter im ERP Projekt ist die Position die nach allen Seiten kommunizieren muss. Besonders die interne Kommunikation kann für ...
    Weiterlesen …
    Projektmanagement

    Management & Führung: Zwei unterschiedliche Bereiche für ein erfolgreiches ERP-Projekt

    Die Probleme, die bei einem ERP-Projekt auftreten können haben, wird hier schon häufig und auf unterschiedlichste Weise erläutert. Selten ist ...
    Weiterlesen …
    Mitarbeiter überzeugen

    ERP Einführung: Mitarbeiter überzeugen

    Eine ERP-Software ist nicht allein der Garant für Erfolg. Bei einer Einführung müssen auch die ERP Nutzer überzeugt sein ...
    Weiterlesen …
    ERP_Berater

    ERP-Berater werden: Aufgaben und Know-How

    "Ziehen Sie einen ERP-Berater hinzu" ist eine Empfehlung, die wir in puncto Software-Projekten hier nicht selten aussprechen. Und wir (als ...
    Weiterlesen …
    SAP Berater

    SAP Business One Partner und Kunde müssen sich finden

    Als SAP Business One Partner hat man es mit der ganzen Bandbreite des Mittelstands zu tun. Kunde und SAP Berater ...
    Weiterlesen …
    Fördermittel

    Staatliche Förderung für Ihr ERP-Projekt

    KMU schrecken vor der Investition in ein ERP-System zurück. Was viele nicht wissen: Sie können staatliche Fördermittel für Ihr Projekt ...
    Weiterlesen …
    Lastenheft

    ERP-Projekt: Drei Tipps für ein gutes Lastenheft

    Ein Lastenheft ist Bestandteil eines jeden ERP-Projekts. Dabei wird darin festgelegt, was das neue ERP-System im Unternehmen erfüllen muss. Daher ...
    Weiterlesen …
    Prozessmagenement_ERP

    ERP Projekt und Gewohnheit – anpassen oder übernehmen?

    Die Einführung eines neuen ERP Systems bietet viele Chancen für ein Unternehmen. Doch oft stehen im ERP Projekt die Mitarbeiter ...
    Weiterlesen …
    Software Development

    Erfolgreich ERP einführen: Mitarbeiter integrieren

    Die Einführung eines ERP-Systems garantiert nicht auch automatisch dessen Erfolg. Meist geht der Software-Implementierung ein langes Verfahren von Prozessanalyse und ...
    Weiterlesen …
    International_SAP_B1

    Internationaler ERP Rollout: Strategien für Unternehmensgruppen

    Ein ERP Rollout ist nicht gleich ein ERP Rollout - das hat uns jede Erfahrung mit oft internationalen ERP-Projekten gelehrt ...
    Weiterlesen …
    ERP_Investment

    “Return of Invest” – Was ist ein ERP-System wert?

    „Was darf ein ERP-System wie SAP Business One kosten?“ – Diese Frage steht auch bei uns immer wieder im Raum ...
    Weiterlesen …
    ERP

    10 Gründe warum ein ERP-System für jedes Unternehmen sinnvoll ist

    Wir fachsimpeln viel über den Nutzen und Einsatz von ERP-Systemen. Die Branchen-Relevanz, ob Standard oder zugeschnitten und welche Funktionen in ...
    Weiterlesen …
    Agile Projekt Methoden

    Scrum im ERP-Projekt: Geht das ? (Teil1)

    Viele ERP Lösungspartner bieten für die Einführung der Business-Software Einführungsmethoden an. Die meisten davon orientieren sich an klassischen Projektmanagementmethoden. Agile ...
    Weiterlesen …
    Prozessmagenement_ERP

    BPM: Werkzeug oder Konzept?

    Business Process Management - kurz BPM - bezeichnet im Prinzip nichts anderes als Prozessmanagement. Die Aufgaben von diesem wurden häufig ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Die Vorteile branchenübergreifender ERP-Software

    "Wir sind ganz besonders", schreiben sich die Unternehmen von heute gerne auf die Fahne. Dieses individuelle Image möchten die meisten ...
    Weiterlesen …
    CK.DMS_SAP_B1_Feature

    Erfolg mit CKS.DMS für SAP Business One

    CKS.DMS ist vor Jahren als relativ einfaches DMS-ADDON für SAP Business One gestartet. Mittlerweile ist aber die Funktionalität des Dokumentenarchivs ...
    Weiterlesen …
    ERP_Investment

    ERP Software und Investitionssicherheit – Vorauf sollten Sie achten?

    Die Entscheidung erstmalig oder ein neues ERP-System wie SAP Business One, einzuführen fällt vielen Unternehmern nicht leicht. Einige begeben sich ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Daran scheitern ERP-Projekte – und wie man es anders machen kann

    Ein ERP-Projekt ist immer eine Chance für ein Unternehmen. Aber auch ein Risiko. Natürlich versuchen wir als Anbieter und Berater ...
    Weiterlesen …
    ERP_Berater_finden

    Den richtigen ERP-Berater finden

    Hat man erst einmal verstanden, was eine ERP-System ist und das dieses für das eigene Unternehmen wichtig sein könnte wird ...
    Weiterlesen …
    ERP_Projekt_Vertrieb

    Was muss ERP-Software können, beim Vertrieb im Projektgeschäft

    Der Vertrieb und Verkauf eines Projektes ist selbst ein Projekt, das eine voll integrierte ERP Anwendung unterstützen sollte. Die Anforderungen ...
    Weiterlesen …
    ERP

    ERP-Projekt: wenn’s aufwändig werden soll

    Schlägt man im Duden die Bedeutung des Wortes "Projekt" nach, stößt man auf folgende Erklärung: ein Projekt ist eine (groß ...
    Weiterlesen …
    Projektmanagement_Agil

    Linear vs. agil: Projektmanagement auf Umwegen

    Projektmanagement - erst neulich haben wir hier die verschiedenen Methoden vorgestellt, mit denen man als Unternehmen so ein ERP-Projekt angehen ...
    Weiterlesen …
    Projektmanagement

    Projektmanagement und seine Methoden

    Jeder Wissenschaftler weiß: verlässliche Methoden sind unerlässlich für ein gutes Ergebnis. Und auch Projektmanagement ist eine Wissenschaft für sich. Die ...
    Weiterlesen …
    Key_User_ERP

    Intern ins ERP-Projekt: Key-User

    So bewusst einige Entscheidungen zu einem ERP-Projekt getroffen werden, so wenig überlegt werden manchmal andere gefällt. Unterschätzt wird z.B. häufig ...
    Weiterlesen …

    Jetzt mal ehrlich: Müssen ERP-Projekte so kompliziert sein?

    Die SAP hat nach Jahren, in denen über Funktion und Technologie argumentiert wurde, Marketing-seitig schon seit einiger Zeit eine neue ...
    Weiterlesen …
    ERP_Projekt

    Die großen ERP Projekt No-Go’s

    Wer unsere Beiträge schon länger verfolgt, wird es wohl schon öfter zu hören bekommen haben: Eine ERP-Einführung wird oft mit ...
    Weiterlesen …
    ERP_Projekt

    Geschäftsprozesse optimieren im ERP-Projekt?

    In der Einführung eines neuen ERP-Systems sehen viele Unternehmen auch als den passend Augenblick einen anderen Job zu erledigen: Geschäftsprozesse ...
    Weiterlesen …
    ERP_Projekt_Budget_AddOn

    Budgetierung für ERP-Projekte: Vorher kalkulieren!

    Dass ERP-Projekte eine zeitintensive Angelegenheit sind, haben wir bereits an einigen Punkten erwähnt. Wo das Projekt eigentlich seinen Ursprung hat ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP-Projekt: Datenimport

    Es ist soweit: Ihr ERP-System befindet sich quasi in den Startlöchern. Um mit der neuen Lösung aber letztendlich arbeiten zu ...
    Weiterlesen …
    ERP_Projekt

    Pflichtenheft im ERP-Projekt – Hilfe oder Hindernis?

    Sie brauchen Zeit und Geld - wenn man nicht aufpasst mehr als notwendig. Pflichtenhefte sollen helfen in ERP-Projekten den Überblick ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich in’s ERP-Projekt: Der Weg zu einem guten Lastenheft

    Das Lastenheft kann für jedes ERP-Projekt eine wahre Last sein. Auch, weil es von Anfang bis Ende eine tragende Rolle ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Die richtige Projektleitung – 5 Tipps für die Auswahl

    Die Leitung bei einer ERP-Einführung zu tragen, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Nicht selten hat die Geschäftsführung Probleme einen geeigneten Projektleiter ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Standard-ERP: Vorzüge und Nachteile

    Wer sich mit ERP Software beschäftigt, wird immer wieder von standardisierten oder individuellen Systemen hören. Allein die Bezeichnung klärt im ...
    Weiterlesen …
    ERP_Basics

    Was kostet ein ERP-System

    Die Preispolitik beim Kauf eines ERP-Systems ist eine sehr undurchsichtige Angelegenheit. Allein das Wort "Kauf" ist an dieser Stelle falsch, ...
    Weiterlesen …
    ERP_Kosten

    Die Suche nach dem Richtigen. Teil 2: Fehler bei der ERP-Auswahl

    Hat sich ein Unternehmen entschlossen, eine passende ERP-Lösung anzuschaffen, ist der größte Schritt getan. So denkt man. Allerdings ist der ...
    Weiterlesen …
    SAP_B1_startups

    ERP-Systeme für Start-Up Unternehmen: Probleme und Lösungen

    Sich bei Gründung eines Unternehmens Gedanken über ein ERP-System zu machen, ist ungefähr so wie sich beim Hausbau mit der ...
    Weiterlesen …
    ERP-BASIC

    ERP-Ziele: Warum eine klare Zielsetzung zum Projekterfolg führt

    Zu Beginn einer ERP-Einführung sind die Hoffnungen oft groß. Das neue System soll Prozesse vereinfachen, Übersicht, sowie Entscheidungsbasis schaffen und ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP-Projekt: Sieben Gründe mit denen Sie alle überzeugen

    Obwohl ein ERP System viele der manuellen Prozesse automatisiert, gibt es weiterhin die, die damit arbeiten: Arbeitsschritte veranlassen, Daten ins ...
    Weiterlesen …
    ERP Partner

    Den richtigen Partner fürs ERP Projekt finden

    In der Theorie ist die Einführung eines ERP-System auch mit ausreichend erfahrenen Mitarbeitern möglich. Jedoch ist es in der Praxis ...
    Weiterlesen …

    ERFOLGREICH DURCH’S ERP-PROJEKT / das (sinnvolle) Lastenheft

    Eine beliebte Methode vieler mittelständischer Unternehmen ein geeignetes ERP System auszuwählen ist, ein Lastenheft verschiedenen Anbietern vorzulegen. Im Vergleich soll ...
    Weiterlesen …
    ERP

    ERFOLGREICH DURCH DIE ERP-Einführung / Einführungsmethoden – klassisch vs agil

    Wer plant, eine ERP-Software in einem mittelständischen Unternehmen einzuführen, kann zwischen verschiedenen Strategien wählen: das agile oder das klassische Vorgehen ...
    Weiterlesen …

    ERP-Einführung in China

    Viele Unternehmen haben sich im Zuge der Globalisierung mit neuen Geschäftsstellen auf den verschiedensten Kontinenten niedergelassen. Übernommen werden dabei die ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP-Projekt: Prozessanalyse

    Die Prozessanalyse ist und bleibt einer der wichtigsten Bestandteile einer erfolgreichen ERP Einführung. Die meisten Unternehmen schrecken vor dieser anspruchsvollen ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP Projekt: Mitarbeiter Integration

    Noch vor nicht allzu langer Zeit galt die Einführung einer ERP ­Lösung als rein technisches Projekt und so Sache der ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durch’s ERP-Projekt / Die Geschäftsführung überzeugen

    Eine der größten Hürden bei der Einführung eines ERP ­Projekt ist es wohl, die Geschäftsleitung voll und ganz von diesem ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP Projekt: Software Schulungen

    Wenn die ERP Einführung schon fast abgeschlossen ist, kommt es zu den Schulungen der zukünftigen Anwender. Das es einige Dinge ...
    Weiterlesen …
    ERP

    Erfolgreich durchs ERP-Projekt: 9 Probleme und wie man sie verhindert

    Problematisch: obwohl es so viel Auswahl an ERP für den Mittelstand gibt, kann keine Lösung den Erfolg garantieren. Allerdings mit ...
    Weiterlesen …
    ERP

    7 Tipps zu Einführung eines ERP-Systems

    Die Einführung eines ERP-Systems verändert die bisherigen Prozesse eines Unternehmens vollständig. Die Implementierung des Systems muss gleich einem Projekt angegangen ...
    Weiterlesen …
    ERP

    ERP Auswahl Teil 1 – Die Frage nach dem Warum – oder Ziele statt Funktionen

    Nach der jüngsten Trovarit-Studie beschäftigt sich ein mittelständisches Unternehmen 8-15 Monate mit der Auswahl einer neuen ERP Software. Die Methoden, ...
    Weiterlesen …
    SAP_Mittelstand_B1

    Wolkiges Versprechen – ERP Auswahl im deutschen Mittelstand

    Der Mittelstand ist seit einigen Jahren die Zielgruppe an der sich viele Hersteller von Business Software orientieren. Hier sehen die ...
    Weiterlesen …
    ERP_Basics

    Ist denn die Auswahl einer ERP-Software wirklich so schwierig ?

    Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die gilt im Besonderen für Unternehmen die heute ein neues ERP System einführen ...
    Weiterlesen …

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>