Mengeneinheiten in SAP Business One
16 Okt

Mengeneinheiten in SAP Business One

Mengeneinheiten in SAP Business One helfen Unternehmen dabei, ihre Lagerverwaltung und Inventurprozesse zu optimieren. Durch die präzise Definition und Zuordnung von Maßeinheiten zu Produkten und Artikeln können Firmen ihre Ressourcen effizienter verwalten, Bestandsfehler minimieren und den gesamten Betriebsablauf straffen.

Mengeneinheiten in SAP Business One definieren

In SAP Business One, sollten Sie als Erstes Mengen und Maßeinheiten definieren. Bei unterschiedlichen Gebinden ermöglicht Ihnen das nicht nur, verschiedene Stückpreise festzulegen, sondern es erleichtert auch das Zählen bei Inventuren. Zudem kann es die Darstellung der Anzahl Pakete beim Versand optimieren. In SAP Business One können Sie für jede Gebindegröße oder Verpackungseinheit einen separaten Barcode hinzufügen, wenn Sie möchten. Sie finden die entsprechenden Einstellungen, wenn Sie unter Administration navigieren, dann zu Definition und Lagerverwaltung gehen und schließlich in den Bereichen Maßeinheiten, Mengeneinheitengruppen sowie Verpackungsarten nachsehen.

Alle Arten von Mengen- und Maßeinheiten möglich

Zu Beginn definieren Sie alle in SAP Business One benötigten Maßeinheiten. Das können Verpackungseinheiten wie Stück, Karton oder Palette sein oder Längenangaben wie Millimeter, Zentimeter und Meter. Aber auch Gewichte wie Gramm oder Tonne und Zeiten wie Minuten, Stunden bis hin zu Monaten und Jahren zählen dazu. Und Flüssigkeiten? Ja, auch diese, von Milliliter über Liter bis Hektoliter.

Mengeneinheitengruppen vereinfachen die Verwaltung

Danach fassen Sie in SAP Business One die Maßeinheiten in Mengeneinheitengruppen zusammen. Dafür tragen Sie einen Gruppennamen und eine Gruppenbezeichnung ein. Ein Doppelklick auf die Zeilennummer vor dem Namen öffnet das Definitions-Fenster. Dort tragen Sie die Maßeinheiten ein, die für diesen Artikel relevant sind. Eine Mengeneinheit kann ein allgemeiner Begriff wie Länge oder Gewicht sein. Bei Bedarf können Sie aber auch feinere Unterteilungen vornehmen, wie den Oberbegriff Milchprodukte mit der kleinsten Einheit Gramm, gefolgt von einem 125 g Becher und so weiter.

Artikelgruppen steuern die Mengeneinheiten

In SAP Business One ordnen Sie diese Mengeneinheitengruppen den Artikelgruppen zu. Legen Sie einen neuen Artikel an, ordnet das System diese Mengeneinheiten automatisch zu. Zusätzlich können Sie in den Artikelgruppen Verpackungseinheiten festlegen. Diese Verpackungseinheiten geben an, wie viele Pakete oder Paletten Sie für den Transport oder Versand benötigen. SAP Business One bietet also eine umfassende Lösung für die Lagerverwaltung.

Kontakt Versino
SAP-Business-One-Buchhaltung-Buchfuehrung

Buchhaltung & Buchführung mit SAP Business One

SAP Business One ermöglicht eine ordnungsgemäße Buchführung durch die Buchhaltung und ist damit nicht nur die Antwort auf eine gesetzliche …
SAP Business One - schneller, einfacher

SAP Business One-schneller, einfacher, übersichtlicher!

Der Alltag eines Finanzbuchhalters ist oft geprägt vom Suchen und Vergleichen von Daten. Mit der Einführung des neuen Cockpits der …
menschlicher Intelligenz

Eingangsrechnungsverarbeitung mit menschlicher Intelligenz

Menschliche Intelligenz trifft auf effiziente Prozesse: Die Versino Financial Suite und ihre Schnellerfassung von Eingangsrechnungen Heutzutage setzen viele Unternehmen auf …
Booking shipping & freight

SAP Business One – Buchung von Versand & Fracht

In SAP Business One stehen zur effektiven Verwaltung von Versand und Fracht im Wesentlichen zwei Wege offen. Einerseits die Erstellung …
SAP-Business-One-DATEV

SAP Business One und DATEV – Synchron

Die Entwicklung der Versino Financial Suite begann bereits vor einigen Jahren als Schnittstelle zum DATEV Finanzwesen. Zunächst implementieren wir eine …
Budgets in SAP Business One

Budgets in SAP Business One

Die Budgets in SAP Business One ermöglichen die Verwaltung und Überwachung der Aufwendungen und Einnahmen, die Unternehmensausgaben entstehen. Das Ziel …
Wird geladen …