10 Aug

Neue Version von ProjectManagement für SAP Business One

 

Maringo hat eine neue Version seines integrierten Projektmanagements für SAP Business One veröffentlicht. ProjectManagement 4.7.002 fbringt einige neu Funktionen und Verbesserungen mit sich. Augenfälligste Neuerung ist wohl die neue Kopie-Funktion, die Positionen über eine Zwischenablage selektive von einem in einen anderen Vertrag kopieren lassen. Wie bereits gewohnt ist zu der eh schon mächtigen Funktionalität des SAP Business One – Addons eine Fülle von Verbesserungen und Neuerungen dazugekommen.

0

 

Hier nur ein Auszug :
Vertragsstamm

  • Feature: Vertragspositionen können via Kontextmenü in eine Zwischenablage kopiert werden (rechte Maustaste „in Zwischenablage kopieren“).
    Die in der Zwischenablage gemerkten Positionen können in Verträge des gleichen Mandanten eingefügt werden (rechte Maustaste „Zwischenablage … einfügen“).
    Beim Selektieren wird eine Mehrfachauswahl unterstützt, die es unter anderem erlaubt, einen Festpreis mit allen Subpositionen (nur der Festpreis ist selektiert) oder nur mit ganz bestimmten Subpositionen (Festpreis ist selektiert und zusätzlich diverse Subpositionen sind selektiert) zu kopieren.
    Eine Selektion von Subpositionen zum Festpreis ist auch dann erlaubt wenn der Festpreis nicht selektiert wird.
    Beim Einfügen wird abhängig von der gerade selektieren Vertragsposition entweder das Einfügen hinter der selektierten Vertragsposition (es wird nur hinter Positionen der obersten Hierarchieebene eingefügt) oder, falls gerade ein Festpreis selektiert ist, das Einfügen zum Festpreis angeboten.

Bildschirmauskunft Management

  • Feature: Mit der Tastenkombination STRG+ werden alle Selektionsbereiche ausgeblendet, so dass für den Ergebnisbereich der maximale Platz zur Verfügung steht. Mit der Tastenkombination STRG- oder STRG0 wird die ursprüngliche Darstellung wiederhergestellt.

Allgemein

  • Feature: Die Version enthält die Lokalisierung für Ruanda

Exchange Server Anbindung

  • Feature: Es ist nun auch möglich, sich mittels dem EWS (Exchange Web Service) mit einem Exchange Server 2007 SP1 zu verbinden.

Grundlagen

  • Feature: In Grundlageneinstellungen sind vier neue Parameter verfügbar, mit denen der Speicherverbrauch bzw. das Freigeben von nicht mehr benötigtem Speicher angepasst werden kann. Achtung: Das Anpassen dieser Werte kann zu einer signifikanten Verschlechterung der Programm Performance führen. Der Wert “Maximale Anzahl der Elemente im Cache” gibt an, wie viele Elemente je Dimension (z.B. Projekt, Person etc.) im Cache gehalten werden. Der Wert “Prüfung auf nicht freigegebenen Speicher nach n Überschreitungen” gibt an, nach wie viel Überschreitungen eines Cache Limits die Größe des nicht benötigten Speichers geprüft wird. Ist die Anzahl der Überschreitungen erreicht, wird, falls der Parameter  “nicht benötigter Speicher freigeben ab” überschritten ist, der Speicher freigegeben (Der tatsächliche Zeitpunkt, wann dieser Speicher freigegeben wird, steuert das Betriebssystem). Ist der Wert für Parameter “nicht benötigter Speicher sofort freigeben ab” überschritten, wird der Cache komplett geleert und die Freigabe des Speichers sofort erzwungen.
  • Feature: Alle für die Stundenerfassung relevanten Einträge wurden von Mandant > Grundlagen Einstellungen nach Mandant > Grundlagen Stundenerfassung verschoben.
  • Feature: Neue Grundlageneinstellung ‘StandardVersandart’ für Verträge und Einkaufsvorgänge
  • Feature: Neue Grundlageneinstellung ‘Standard Bearbeiter’ für Verträge und Einkaufsvorgänge
  • Feature: Neue Grundlageneinstellung ‘StandardVertriebsmitarbeiter’ für Verträge und Einkaufsvorgänge

Belege

  • Feature: Für die Hauptbelegarten ist unter Formularberechtigungen Verkaufsbelege bzw.  Einkaufsbelege einstellbar, welche Benutzergruppen das Recht haben, einen Beleg der Belegart (z.B. Rechnung) zu erstellen (Einfügen), einen Beleg zu löschen (Löschen) oder die Detailansicht wie z.B. Belegvorschau zu öffnen (Lesen).

System

  • Feature: In den Stammdatenmasken (z.B. Projektstamm) kann mit der Tastenkombination STRG+ der Suchbereich ausgeblendet werden, so dass für den Detailbereich der maximale Platz zur Verfügung steht. Mit der Tastenkombination STRG- oder STRG0 wird die ursprüngliche Darstellung wiederhergestellt.

Assistent „Einkaufsvorgang aus Verkauf erstellen“

  • Feature:  Es ist jetzt möglich, beim Erstellen eines Einkaufsvorgangs die Subverträge zu einem Vertrag direkt mit einzubeziehen. Dazu gibt es auf der ersten Seite des Assistenten eine entsprechende Checkbox. Wird diese gesetzt, so wird auf der zweiten Seite des Assistenten die Vertragshierarchie angezeigt und die für den Einkauf relevanten Verträge können selektiert werden.
  • Feature: Bei der Positionsauswahl kann jetzt die Spalte „Fremdnummer“ eingeblendet werden.
  • Feature:  Auf der Seite „Einkaufspositionen“ wird in der neuen Spalte „Positionssumme vor Rabatt“ das Produkt aus Einzelpreis und Menge angezeigt. Wird ein vorhandener Einkaufsvorgang gewählt, werden die bereits vorhandenen Mengen zusätzlich zu den neuen Mengen berücksichtigt.
  • Feature: Der Assistent kann auch direkt aus dem Regiezentrum heraus gestartet werden. Der Menüpunkt befindet sich im Bereich „Einkaufsabwicklung“.
  • Feature: Das Standardlager am Einkaufsvorgang wird ggf. vorbelegt. Der Lagerort der Einkaufsvorgangspositionen kann bereits im Assistenten geändert werden.
MARIProject Update 7.0

MARIProject – Neue Version 7.0

MARIProject für SAP Business One ist ab sofort in der neuen Version 7.0 erhältlich. Wie immer wurden wieder ein ganzer ...
Weiterlesen …
MariProject Dashboards

Dashboard Funktionen in MARIProject

SAP Business One hat spätestens seit der Version 9 ausgeprägte Funktionalitäten, um Dashboards zu erstellen. Aber auch MARIProject, integrierte Projektsoftware ...
Weiterlesen …
MARIProject 6.8

Neue Version MARIProject – Version 6.8

Ein neuer Major Release von MARIProject ist seit heute auf dem Markt. In der neuen Version 6.8 gibt es viele ...
Weiterlesen …

Neue MARIProject Version 6.7

Kurz vor dem Jahreswechsel hat Maringo eine neue Version 6.7 von MARIProject veröffentlicht. Unter anderem wurde das Aufgabenmanagement erweitert und ...
Weiterlesen …
Log4Shell-SAP-Business-One

Log4Shell (Log4j -Lücke) & SAP Business One

Eine Sicherheitslücke „Log4Shell“ (CVE-2021-44228) wurde am 10.12.02021 vom Bundesamt für Sicherheit (BSI) mit der Stufe Rot als extrem kritisch kategorisiert ...
Weiterlesen …
MariProject Jahreswechsel

Jahreswechsel in MARIProject

Nachdem die Arbeiten zum Jahreswechsel in SAP Business One abgeschlossen sind, müssen die User von MARIProject noch einige Routinen in ...
Weiterlesen …
Anlagen & Maschinenbau

Anlagenbau Projekte oder Maschinenbau Projekte

Maschinen- und Anlagenbau werden oft in einem Atemzug genannt. Das könnte zu der Annahme verleiten, dass Projekte im Anlagenbau sich ...
Weiterlesen …
Auftragsstücklisten

Auftragsstücklisten im Maschinen- und Anlagenbau

Die Auftragsstücklisten sind ein wichtiges Steuerungselement im Maschinen- und Anlagenbau. So hilft die wachsende Stückliste den Anforderungen sich ständig ändernden ...
Weiterlesen …

Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation

Die Projektkalkulation für Kundenangebote ist für den Vertrieb eines Unternehmens oft eine große Herausforderung. Dies gilt quer über alle „Projekt-getriebenen“ ...
Weiterlesen …
anlagenbau

MariProject 6.6 für Unternehmen im Anlagenbau

Die Integration von MariProject in die ERP-Lösung SAP Business One ermöglicht es, Abläufe in projektorientiert arbeitenden, mittelständischen Anlagenbau-Unternehmen durchgängig zu ...
Weiterlesen …
anlagenbau

ERP für den Anlagenbau – komplex und Projekt-getrieben

Ein ERP für den Anlagenbau hat die Aufgabe, die Produktion meist komplexer Anlagen zu begleiten und zu steuern. Dabei wird ...
Weiterlesen …
Budgets im Projekt

Budgets im projektbezogenen Einkauf mit MariProject

MariProject unterstützt mit seiner neuesten Version den projektbezogenen Einkauf. Die Definition und Kontrolle von Budgets im Einkauf hilft Kosten, Aufwand ...
Weiterlesen …
Vermietung SAP Business One

Vermieten mit SAP Business One

Mit MariProject, der SAP Business One Erweiterung für projektorientiertes Business und Anlagenbau, lassen sich einige Aufgabenstellungen abbilden, die kann zunächst ...
Weiterlesen …
Schlussrechnung Blog Titel

Die Schlussrechnung richtig anwenden

Branchen wie Anlagenbau oder dem Baugewerbe erbringen vertraglich vereinbarte Leistungen in der Regel über einen längeren Zeitraum. Dem Auftraggeber werden ...
Weiterlesen …
Zwei-Faktor-Authentifizierung für MariProject

Zwei-Faktor-Authentifizierung für MariProject

Nicht nur für das Online-Banking ist ein Zugang sinnvoll, der über eine starke Absicherung verfügt. Anwendungen die den Zutritt zu ...
Weiterlesen …

Video: MariProject Kundenservice

Ein neues Video von Maringo zeigt den Einsatz von MariProject im Kundenservice ...
Weiterlesen …
0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>