Stammdaten

Bevor Sie die SAP Business One Bankenabwicklung nutzen können, ist es essenziell, die notwendigen Stammdaten im System zu hinterlegen. Diese bilden die Grundlage für alle weiteren Prozesse. Von Zahlwegen über Banken bis hin zu Hausbanken – die sorgfältige Pflege dieser Daten ist entscheidend für eine reibungslose Abwicklung Ihrer Finanzgeschäfte. Weiterhin sind für deine spätere Verarbeitung von Kontoauszügen zusätzliche Angaben erforderlich.

Banken anlegen

Die Verwaltung dieser Daten umfasst die Definition Ihrer Banken, die Zuordnung der Hausbanken und die Pflege der Bankverbindungen Ihrer Geschäftspartner. Bevor Sie eine Bank in diesen Rollen verwenden können, ist es notwendig zu überprüfen, ob sie bereits im System definiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ist eine Neuanlage erforderlich, bei der Informationen wie Land, Bankencode, Bankname und BIC/SWIFT-Code angegeben werden müssen​​.

Hausbankkonten definieren

Die Einrichtung Ihrer Hausbankkonten erfolgt im Fenster “Hausbankkonten” unter Administration. Für jedes Bankkonto sind spezifische Angaben erforderlich, darunter die Bankleitzahl (BLZ), Filiale, Kontonummer, Vorlagenname, nächsthöhere Schecknummer und der BIC/SWIFT-Code. Es ist essenziell, für jedes Bankkonto ein eigenes Buchhaltungskonto zu führen, um eine akkurate Abstimmung zu gewährleisten und Komplikationen zu vermeiden, die entstehen, wenn mehrere Bankkonten auf ein Buchhaltungskonto gebucht werden​​.

Die Zuordnung der Bankverbindungen zu Geschäftspartnern

Neben der Definition von Banken in der SAP Business One Bankenabwicklung und der Einrichtung von Hausbankkonten ist auch die Zuordnung der Bankverbindungen zu Ihren Geschäftspartnern ein nötiger Schritt. Diese Zuordnung ermöglicht es, Zahlungsanweisungen präzise und effizient durchzuführen. Die Definition, von welcher Bank bzw. auf welche eigene Bank beim einzelnen Geschäftspartner gezahlt wird, erfolgt im Fenster “Geschäftspartner-Stammdaten” auf der Registerkarte “Zahlungslauf”​​.

Manuelle Zahlungen: Ein- und Ausgänge in SAP Business One

SAP Business One Bankenabwicklung

SAP Business One ermöglicht, manuelle Ein- und Ausgangszahlungen zu buchen. Dies kann für verschiedenste Transaktionen nützlich sein. Dazu zählen unter anderem Bankkontoauszüge oder Kassenvorgänge. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass manuelle Journalbuchungen zwar möglich sind, aber die lückenlose Belegkette unterbrechen können. SAP Business One klassifiziert Eingangs- und Ausgangszahlungen daher in gesonderte Belegarten, was in vielen Bereichen von Vorteil ist und eine Einbindung der Rechnungen bei Zahlung ermöglicht.

Die Auswahl der Zahlungsmethode in der SAP Business One Bankenabwicklung

Schließlich haben Sie im Prozess der Bankenabwicklung ist die Auswahl der Zahlungsmethode. SAP Business One bietet hierfür eine intuitive Oberfläche, auf der Sie zwischen Scheck, Überweisung, Kreditkarte oder Barzahlung wählen können. Jede Methode erfordert die Eingabe spezifischer Daten, wie etwa Scheckinformationen oder Kreditkartendetails. Die Wahl des Sachkontos spielt ebenfalls eine Rolle und kann, basierend auf der Sachkontenfindung, vorgeschlagen und bei Bedarf angepasst werden.

SAP Business One Währungen

SAP Business One und der Umgang mit Währungen

In der heutigen globalisierten Geschäftswelt ist der Umgang mit verschiedenen Währungen eine unvermeidliche Herausforderung für Unternehmen. SAP Business One, eine …
SAP-Business-One-Buchhaltung-Buchfuehrung

Buchhaltung & Buchführung mit SAP Business One

SAP Business One ermöglicht eine ordnungsgemäße Buchführung durch die Buchhaltung und ist damit nicht nur die Antwort auf eine gesetzliche …
SAP Business One - schneller, einfacher

SAP Business One-schneller, einfacher, übersichtlicher!

Der Alltag eines Finanzbuchhalters ist oft geprägt vom Suchen und Vergleichen von Daten. Mit der Einführung des neuen Cockpits der …
menschlicher Intelligenz

Eingangsrechnungsverarbeitung mit menschlicher Intelligenz

Menschliche Intelligenz trifft auf effiziente Prozesse: Die Versino Financial Suite und ihre Schnellerfassung von Eingangsrechnungen Heutzutage setzen viele Unternehmen auf …
Booking shipping & freight

SAP Business One – Buchung von Versand & Fracht

In SAP Business One stehen zur effektiven Verwaltung von Versand und Fracht im Wesentlichen zwei Wege offen. Einerseits die Erstellung …
SAP-Business-One-DATEV

SAP Business One und DATEV – Synchron

Die Entwicklung der Versino Financial Suite begann bereits vor einigen Jahren als Schnittstelle zum DATEV Finanzwesen. Zunächst implementieren wir eine …
Wird geladen …