Smartshop Analytics Prototyp für SAP Business One
7 Nov

Smartshop Analytics Prototyp für SAP Business One

Ein Youtube Video der SAP zeigt einen Prototyp einer SAP Business One Installation die mit den SAP HANA Analytics neue Möglichkeiten für den Einzelhandel eröffnet.
SAP Business One ist in der ERP Familie der SAP das kleinste Kind. Nichts desto trotz wächst SAP B1 stetig. Hierbei werden auch immer mehr Ansätze ins Auge gefasst, die mehr und mehr aus dem Analytics Bereich stammen.


Ganz gezielt wird dabei nach Ansätzen gesucht, wo die Echtzeitanalyse der SAP Analytics HANA Welt brillieren kann.
Wie so etwas (auch) aussehen kann, wird in einem neuen SAP Video präsentiert. Hierbei zeigt man einen Prototyp der in einer SAP Business One Umgebung läuft.
Das Szenario ist rund um einen Weinhändler konstruiert. Dieser interagiert im Ladengeschäft mit den Smartphones seiner Kunden. Deren Verhalten im Ladengeschäft wird in Kombination mit den sonstigen Kundendaten in SAP Business One analysiert. Ergebnis der Analyse sind auf den Kunden zugeschnittene Angebote, die dieser sofort auf sein Mobil übermittelt bekommt.

Um das noch einmal zu betonen: Nein – das ist (noch) nicht im aktuellen Funktionsumfang von SAP Business One. Allerdings zeigt es ganz gut, wohin die Reise gehen könnte und dürfte so machen SAP B1 Entwickler als Inspiration dienen.

Die konkreten Features :

  • Kunden, die den Shop betreten, erhalten personalisierte Willkommensangebote.
  • Sobald ein Kunde die Shop-Angebote eingibt, werden die Angebote anhand der Kundenauftragshistorie von SAP Business One – B1H Predictive Analysis – berechnet.
  • Kunden erhalten aufgrund ihres Verhaltens im Shop eine persönliche Empfehlung.
  • Wenn ein Benutzer eine bestimmte Zeit an einem bestimmten Ort verbringt, werden Angebote nicht nur basierend auf dem SAP Business One-Bestellverlauf (B1H Predictive Analysis), sondern auch an den Standort des Kunden gesendet.
  • Der Kunde kann dabei direkt noch im Laden von seinem Smartphone aus den Einkauf eines Angebots abwickeln.
  • Kunden können ihre Bestellungen direkt von ihren Telefonen aus tätigen. Und legen Sie einen Kundenauftrag in B1 an.
  • Das Verhalten ist bis hin zu HeatMaps in Echtzeit einsehbar.
  • SAP Business One bleibt dabei im Standard ohne Anpassung
  • Die App wird in einer öffentlichen Cloud gehostet, getrennt von der B1 Cloud
  • Die Interaktion zwischen diesen beiden wird von B1 Service Layer durchgeführt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>