Konfigurieren statt Programmieren: Modul-ERP für den Mittelstand
28 Mai

Konfigurieren statt Programmieren: Modul-ERP für den Mittelstand

Kein Unternehmen kommt heute noch ohne die Unterstützung einer ERP-Software aus. Und das ist nicht nur gut für die Vertreiber. Auch für die Anwender selbst ist der Nutzen eines guten Software-Systems sehr profitabel. Der große und vielseitige Markt fordert von den Unternehmen viel Flexibilität. Riesige Datenmengen müssen verwaltet werden. Das richtige ERP-System ermöglicht die Kontrolle der laufenden Geschäft und verschafft dem Unternehmen die Position sich stets dem aktuellen Bedürfnissen des Markts anzupassen. Um im großen wirtschaftlichen Wettbewerb mitzuhalten ist dies eine Notwendigkeit.

Weiterlesen