VERSINO DATEV Interface/ Financial Suite HANA ready
27 Sep

VERSINO DATEV Interface/ Financial Suite HANA ready

Am Anfang der Entwicklung war, wie der Name Versino DATEV Schnittstelle nahelegt, ein Ziel im Focus: die Übergabe und Empfang von Buchungen zwischen SAP Business One und DATEV. Nun ist die Software auch unter HANA lauffähig. Dabei wartet sie mit zusätzlichen Funktionen für die SAP Business One Buchhaltung auf.

Für Firmen und Steuerberater die DATEV nutzen

Versino Projects ist Entwicklungspartner der DATEV

SAP Business One stellt zwar eine Standardschnittstelle zum Export von Daten von SAP nach DATEV bereit. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt allerdings, dass deutsche mittelständische Unternehmen diverse zusätzliche Herausforderungen haben. Diese sind dabei leider mit dem SAP Standard nicht immer adressierbar.

DATEV ADDON für HANA

Nahezu jede neue Installation von SAP Business One findet heute auf Basis der SAP HANA Datenbank statt.
Dieser Entwicklung folgend, gibt es nun deswegen auch die Versino DATEN Schnittstelle unter der HANA Plattform.

SAP Business One Financial Suite

Der ständige Kontakt mit den Kunden der Versino DATEV Schnittstelle, brachte wertvollen zusätzliche Input. So waren wir nicht nur in der Lage den Datenverkehr zwischen SAP Business One und DATEV zu optimieren. Zusätzlich Funktionen und Berichte die gerade in Deutschen Finanzabteilungen erwartet werden, kommen so zunehmend in den Fokus.

Unter Anderem sind dies folgende Reports und Funktionen

  • Export aus SAP B1 im Datev Format

    Auch ohne Splitbuchungen in SAP Business One

  • Import in SAP Business One

    Unser Add On ist in der Lage, Buchungen aus DATEV in SAP B1 zu übernehmen. Diese kommen können als Journalbuchungen oder vorerfasste Belege importiert werden.
    Sollte der Buchungsstapel Zahlungseingänge oder –ausgänge beinhalten und die dazugehörigen Rechnungen in SAP Business One vorhanden und offen sein, werden automatisch die Belege abgestimmt.

  • Report Paket

    – Zahlungsavis
    – Zahlungsmoral Kunden
    – Saldenbestätigung zum Stichtag
    – Summen- und Saldenliste (DATEV konform)
    – Top 10 Kunden / Top 10 Lieferanten
    – Kassenbuch
    – Kontenbewegungen
    – Offene Posten Kunden (Besonderheit: OP Übersicht stichtagsbezogen;
    Mahnstufe und Mahndatum werden angezeigt; gesperrte Kunden
    werden farblich markiert

  • Automatische Importfunktion von Wechselkursen (über EZB)

    Bei der ersten Anmeldung am System werden die Wechselkurse automatisch eingelesen. Der Anwender hat zusätzlich die Möglichkeit, den Import jederzeit manuell anzustoßen.

  • Automatische Erstellung von Abgrenzungsbuchungen für EK und VK Rechnungen

    Für EK Rechnungen sowie VK Rechnungen werden nach Eingabe von Leistungszeiträumen mit dem Hinzufügen der Rechnung im Hintergrund automatisch die Abrechnungsbuchungen angelegt.

  • Eigene Konfiguration für Buchungstexte

    Der Anwender kann pro Belegtyp (EK Rechnung, VK Rechnung etc.) konfigurieren, wie der dazugehörige Journalbuchungstext generiert werden soll.

  • Validierung von UID Nummern im Geschäftspartnerstamm

    In Kombination mit UID und der Standardrechnungsadresse wird eine Onlineprüfung durchgeführt und sofort eine Mitteilung über das Ergebnis ausgegeben.

  • Automatische Erstellung von IBAN Nummern nach Eingabe der BLZ und Kontonummer oder umgekehrt

    Sie müssen nicht alle drei Werte, wie es im Standard von B1 vorgesehen ist, eingeben, sondern es genügt die Eingabe der IBAN Nummer und diese wird automatisch „zerlegt“ und die Werte BLZ und Kontonummer automatisch gefüllt (funktioniert derzeit nur mit Deutschen IBAN Nummern)

  • Q&A bot

    Eine Art chat Funktion, wo man weiterführende Informationen speziell zu unserem Add On aber auch weiteren SAP B1 Funktionen in Form von Fragen und Antworten erhält.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>