Wie aus Fremden Interessenten werden – effektive Leadgenerierung
7 Mrz

Wie aus Fremden Interessenten werden – effektive Leadgenerierung

Akquise ist ein schwieriges Thema. Dennoch gibt es Mittel und Wege neue Interessenten zu locken – und durch effektive Leadgenerierung zu binden. 

Auf das Thema Akquise folgt im Normalfall Stöhnen und Zetern. Und das ist nur verständlich. Denn sind wir ehrlich: Anrufe, E-Mails oder postalische Kundengewinnung holen einen selten dort ab, wo man steht und was man gerade braucht. Stattdessen sind sie zeitraubend, nervtötend und werden schnellstmöglich abgewimmelt.

Aus unternehmerischer Perspektive ist das aber nicht Sinn der Sache. Wie also Kundenakquise auf ein seriöses und verbindliches Level bringen?

“Cold Calls” vermeiden

Um sogenannte “Cold Calls” (also Anrufe o.Ä. bei denen mögliche Interessenten kontaktiert werden, unabhängig von deren bisherigem Interesse) zu vermeiden, sollten Sie sich bei der Akquise auf “Leads” konzentrieren. Ein “Lead” wiederum, ist jemand der bereits schon mal Interesse an einer Ihrer Leistungen oder an einem Produkt gezeigt hat.

Aber wie kommt man zu solchen “Leads“?

Leadgenerierung

Bei der Leadgenerierung werden verschiedene Tools eingesetzt, aus jemand ein Interessent zu machen. Diese Tools haben alle gemeinsam, dass ein ansprechender Inhalt auf einer Ihrer Plattformen, Ihre Zielgruppe dort hinleitet und dann zu einer Handlung auffordert (Call to Action), die den (fast) Interessenten meist dazu auffordert seine Daten zu hinterlassen.

Kommen wir aber zu den Tools. Die sind so zahlreich, wie die Wege nach Rom. Bewährt sind aber jegliche Arten von Content. Der muss natürlich erstellt werden und dabei ein paar Voraussetzungen erfüllen, wie z.B. die Botschaft Ihres Unternehmens transportieren und natürlich auf die Bedürfnisse Ihres Kunden eingehen. Geben Sie dem potenziellen Kunden am besten das Gefühl, dass er bereits schon etwas von Ihrer Leistung durch den Inhalt erhält. Das ist eine gute Möglichkeit zu veranlassen, dass der User “mehr” davon möchte. Je nach B2B– oder B2C-Ausrichtung gibt es hier verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. kostenlose Tests, Broschüren, Blogs, Newsletter, E-Books, Gutscheine oder ganz simpel – Social Media Interaktion.

Content-Formen

Ja sicher – es klingt banal. Tatsächlich können Sie aber über diese Content-Formen viel erreichen. Zunächst können Sie je nach Content-Typ Rückschlüsse auf den Fokus der Interessenten ziehen.

Interessiert sich jemand für ein E-Book oder Blogbeitrag, ist der Fokus das Thema. Wird hier ein Angebot von Ihnen behandelt, ist es wahrscheinlich das der Interessent für mehr Informationen darüber empfänglich ist. Über Tracking-Codes und Cookies kann nachvollzogen werden, welche Inhalte aufgerufen wurden.
Ist der Interessent sogar schon dazu übergegangen sich mittels seiner Kontaktdaten Coupons oder Gutscheine herunterzuladen, ist das Interesse an einem Produkt oder Service schon eindeutiger.
Eindeutiges Interesse wird beim Ausfüllen von Umfragen, Studien und im besten Fall Bewerbungsbögen gezeigt. Vorgefertigte Masken machen es dem Interessenten hier einfach.

Hier eine kurze Übersicht über Kontakt-Typen und den dazu gehörigen Interaktionen:

FremderBesucherLeadInteressentKunde
BlogButtonNachfassen, MailVerhandlungSocial Media
RatgeberWebformularQualifizierenAngebotIndividueller Content
Social MediaLanding PageCRMCRMUmfragen

Leadgenerierung integrieren

Dass Sie diese Tools und vor allem die daraus gewonnen Informationen, so nutzen können, dass es Ihnen bei der Leadgenerierung hilft, gibt es effektive Möglichkeiten die durch den Inhalt generierten Daten, zu verarbeiten. Am besten funktioniert natürlich eine Integration in Ihre CRM-Software. Viele moderne Systeme bieten an, entsprechende Formulare direkt aus dem System heraus zu erstellen, die durch Codes in Ihre Website eingebaut werden können. Dafür ist kein Fach-ITler vonnöten.

Ein großer Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass man schnell und einfach individuelle “Call to Action” -Formulare zur Leadgenerierung erstellen kann. So können Sie  z.B. vermerken, auf welchen Content der Interessent reagiert hat, ohne dass dieser das angeben muss. Viele Masken kann man mittels dem System aber auch dahin erstellen, dass Sie Angaben wie Branche oder Unternehmensgröße abfragen. Das macht je nach Content Sinn und die Daten sind für den weiteren Prozess von Vorteil.

Mit der Integration in das CRM-System wird die Leadgenerierung ein fester Teilprozess des Vertriebs. Eine Software die alle Bereiche, also auch Marketing oder Kunden-Betreuung abbilden kann, ist da von Vorteil. So können Sie die “Buyer-Journey” des Interessenten verfolgen und diesen mit den richtigen Inhalten, über die richtigen Kanäle bis zu einer – doch hoffentlich – Kaufentscheidung begleiten.

Also, fangen wir an 😉

Sie haben Fragen oder Anliegen? Sie wollen uns Ihre speziellen Anforderungen mitteilen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    Update_SAP_B1_Mariproject

    Neues von der SAP B1 “Fernsteuerung” – CRM for Outlook

    Microsoft Outlook ist wohl immer noch für viel Mitarbeitern in den Büros dieser Welt der Dreh - und Angelpunkt ihrer ...
    Weiterlesen …
    ERP CRM Integration

    Zwei in Einem: 6 Gründe für eine Integration von CRM und ERP

    CRM und ERP - zwei Systeme für ein Unternehmen. Customer Relationship Managment und Enterprise Resource Planning als Software getrennt einzusetzen, ...
    Weiterlesen …
    CRM_Software_Mittelstand

    Teil 2: CRM im B2B-Vertrieb einführen

    Im ersten Teil diese Reihe haben wir uns damit befasst welche Anforderungen CRM Software für die B2B Vertrieb erfüllen sollte.  ...
    Weiterlesen …
    CRM_Software_Mittelstand

    Teil 1: CRM im B2B-Vertrieb

    Gerade im B2B-Vertrieb findet ein CRM-System seinen berechtigten Einsatz. Der Anspruch im Verkauf ist gewachsen und ein gutes Datenmanagement ist ...
    Weiterlesen …

    Eine Bindung für’s (erfolgreiche) Leben: ERP und CRM verknüpft

    ERP und CRM verknüpft? Das ist nicht nur wünschenswert, sondern für den Unternehmenserfolg notwendig. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ...
    Weiterlesen …
    ERP CRM Integration

    ERP&CRM – Teil 3: Möglichkeiten der Integration

    Um die Integration von CRM und ERP kommt man hin herum. Warum eine Integration notwendig ist behandelten wir im ersten ...
    Weiterlesen …
    CRM_Integration_B1

    CRM Integration in SAP Business One

    Obwohl SAP Business One über ein voll integriertes CRM-Modul verfügt, kann es in manchen Projekten die Anforderungen geben, externe CRM ...
    Weiterlesen …
    ERP CRM Integration

    ERP&CRM – Teil 2: Geschäftsprozesse definieren

    Im ersten Teil rund um ERP und CRM haben wir geklärt warum eine Integration zwischen beiden Systemen empfehlenswert ist. Wenn ...
    Weiterlesen …
    ERP CRM Integration

    ERP & CRM – Teil 1: Warum eine Integration notwendig ist

    ERP und CRM. Zwei Systeme die mehr als häufig in einem Satz fallen. Dabei haben die beiden Lösungen zwei grundlegend ...
    Weiterlesen …
    CRM_Software_Mittelstand

    SAP Business One eine CRM–Software ?

    Was ist eigentlich CRM? Die Frage scheint zunächst banal zu sein, ist doch CRM (oder Customer Relationship Management) ein seit ...
    Weiterlesen …
    Leadgenerierung

    Wie aus Fremden Interessenten werden – effektive Leadgenerierung

    Akquise ist ein schwieriges Thema. Dennoch gibt es Mittel und Wege neue Interessenten zu locken - und durch effektive Leadgenerierung ...
    Weiterlesen …
    Cloud_Computing

    SAP Cloud for Customer dockt an SAP Business One an

    "Cloud for Customer" heißt die neue Cloud-Reihe der SAP. Das Angebot wendet sich speziell an den Vertrieb und ist komplett ...
    Weiterlesen …

    Auch Onlineshops gehören dazu

    Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. So heißt es im Film ...
    Weiterlesen …
    Sales_Funnel_Vertrieb

    Mit dem Sales Funnel systematisch den Vertrieb managen

    Während es für die "Customer-Relationship" eine Software (nämlich ein CRM-System) gibt, erweist sich das Kunden neu gewinnen für viele Unternehmen ...
    Weiterlesen …

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>