SAP Business One UI designer im Vergleich mit Boyum Advanced Item Placement Tool
1 Apr

SAP Business One UI designer im Vergleich mit Boyum Advanced Item Placement Tool

Es gibt momentan drei relevanten Wegen SAP Business One anzupassen oder zu erweitern. Erstens sind da die Boardwerkzeuge der SAP: das Software Development Kit (SDK) und die eingebauten Funktionen wie benutzerdefinierte Objekte, Tabellen und Felder. Dazu gehört auch SAP’s UI designer.
Auf dem SDK der SAP aufbauend kann man auch mit Frameworks von SAP Partner, wie das von coresystems (coresuite country package) operieren. Gleiches gilt auch für das Usability Package (b1up) von Boyum.

0

Letztgenannten zwei Frameworks sind über die Jahre sehr mächtig geworden. Die Anpassungen und Erweiterungen von SAP Business One werden damit wesentlich beschleunigt. Allerdings kann man zu einem sagen, dass nichts was mit diesen Tools möglich ist auch nicht theoretisch mit dem SDK umsetzbar ist. Zweitens ist natürlich alles, was man an einer Standardsoftware anpasst, immer gut zu überdenken. Hier gilt immer: Erst einmal überprüfen, wie eine Anforderung im Standard umzusetzen ist. Denn manchmal löst man an einer Stelle ein Problem, um aber an einer anderen Stelle im Prozess ein neues Problem aufwerfen.

Manchmal verschwimmt bei den Anpassungstools auch die Grenze zwischen Customizing  und Coding. Haben doch diese auch die Möglichkeit, eigenen Code mit einzubauen.

In einem Webinar von Boyum wir relativ gut demonstriert, was zum Beispiel mit dem „Advanced Item Placement Tool“ möglich ist und wie sich der SAP Standard UI designer dazu verhält.
Man merkt, dass Boyum hier schon eine Schippe draufpackt. Gut ist aber auch, dass Boyum beschreibt, was man bei teils massiven Eingriffen beachten muss und wo die Grenzen liegen.

 

Wenn man sich allerdings an die Regeln zum Customizing von SAP Business One hält, kann man eins garantieren: Im Gegensatz zu manch anderem ERP-Paket mit Anpassungsmöglichkeiten bleibt die Release- und Updatefähigkeit von SAP Business One unberührt.

    Kontakt:

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    Customizing

    Coding oder Customizing: ERP-Software richtig anpassen

    Zum Anpassen der Prozesse eines ERP gibt es zwei Methoden. Customizing ist die Methode, die das System innerhalb der Möglichkeiten ...
    Weiterlesen …
    coresystems Übernahme

    coresuite easy functions -SAP Business One Customizing leicht gemacht

    Hat es was mit dem diesjährigen Outfit der coresystems Mannschaft zu tun? Eine der "Haupttugenden" der Mafia ist ja Verschwiegenheit ...
    Weiterlesen …
    Bydesign S/4Hana

    SAP Business ByDesign vs SAP S/4HANA Cloud

    Nach jahrelanger Entwicklung hat SAP Business ByDesign im SaaS-ERP-Bereich für mittelständische Unternehmen einen hohen Reifegrad erreicht. SAP Business ByDesign scheint ...
    Weiterlesen …
    ERP Upgrade

    ERP-Upgrade – Irgendwann wird es Zeit

    Unbequem, aber wahr, ein ERP-Upgrade ist nach einer gewissen Zeit des Betriebs der Businesssoftware nahezu unvermeidlich. Eine Erneuerung ist dabei ...
    Weiterlesen …
    b1vs Bydesign

    SAP Business One vs SAP Business ByDesign

    Es gibt immer noch einige Menschen, die SAP vor allem mit Softwarelösungen für Großkonzerne in Verbindung bringen. Dabei wird gänzlich ...
    Weiterlesen …
    ERP Optimieren

    Zeit aufzuräumen – Jetzt ERP Software optimieren (Teil2)

    Man muss schon lange suchen, um dieser Corona-Krise etwas Positives abzugewinnen. Wenn es da etwas gibt, dann das plötzlich Freiräume ...
    Weiterlesen …
    ERP Optimieren

    Zeit aufzuräumen – Jetzt ERP Software optimieren (Teil1)

    Corvid-19 zwingt viele Unternehmen einen Stillstand auf, der nur schwer zu ertragen ist. Das Beste aus der Situation zu machen, ...
    Weiterlesen …
    ERP Studie

    ERP-Auswahl – wenn es so einfach wäre / Teil 1

    Eigentlich sollte das Thema durch sein: Die Einführung einer ERP-Software bei einem mittelständischen Unternehmen ist methodisch erforscht geübt und nahezu ...
    Weiterlesen …
    Lastenheft

    ERP-Projekt: Drei Tipps für ein gutes Lastenheft

    Ein Lastenheft ist Bestandteil eines jeden ERP-Projekts. Dabei wird darin festgelegt, was das neue ERP-System im Unternehmen erfüllen muss. Daher ...
    Weiterlesen …
    Prozessmagenement_ERP

    ERP Projekt und Gewohnheit – anpassen oder übernehmen?

    Die Einführung eines neuen ERP Systems bietet viele Chancen für ein Unternehmen. Doch oft stehen im ERP Projekt die Mitarbeiter ...
    Weiterlesen …
    Open_Source_ERP

    Warum Open-Source-ERP KEINE Alternative ist

    Open-Source galt noch vor kurzem als zukunftsweisend, weil freie Alternative zu geschlossenen Systemen wie SAP Business One. Und für manche ...
    Weiterlesen …
    SAP_B1_Boyum_UI

    SAP Business One UI designer im Vergleich mit Boyum Advanced Item Placement Tool

    Es gibt momentan drei relevanten Wegen SAP Business One anzupassen oder zu erweitern. Erstens sind da die Boardwerkzeuge der SAP: ...
    Weiterlesen …
    ERP

    FAQ – Vielleicht doch ERP?

    Ja, es gibt sie immer noch. Die Unternehmen die ohne ERP-System arbeiten. Möglich, aber auch sinnvoll? Diese Frage stellen stellt ...
    Weiterlesen …

    Jetzt mal ehrlich: Was kostet ein SAP Business One Projekt? – Teil 2

    Im vorangegangenen Teil unserer Serie rund um die Kosten eine SAP Business One Einführungsprojektes haben wir uns mit der grundsätzlichen ...
    Weiterlesen …
    Prozess_ERP

    SAP Business One 9.2 – Belege verlinken

    Richard Duffy ist wieder da! Nach einem kleinen Ausflug weg von der SAP, hat er sich wohl dann doch wieder ...
    Weiterlesen …
    Boyum_Test

    Boyum testet von Zauberhand

    Ja - Davon träumt der Entwickler! Ist es doch einer der unbeliebtesten Aufgaben, nach einer Softwareentwicklung das Ergebnis seiner Arbeit ...
    Weiterlesen …
    0

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>