SAP Business One Update 9.1 – die neue Version und ihre Funktionen
19 Dez

SAP Business One Update 9.1 – die neue Version und ihre Funktionen

Seit dieser Woche ist die neue Version von SAP Business One auf dem Markt. Die Neuerungen sollen die Benutzerfreundlichkeit verbessern und die Gesamtbetriebskosten senken.

Die neue Version enthält erweiterte Geschäftsprozesse, wie z.B. eine  Ressourcenunterstützung im Produktionsmodul. Das sorgt für mehr Transparenz bei der  Steuerung der Ressourcenkapazität- sowie kosten während der Produktion. Außerdem kann der Anwender auf Basis der Chargennummern das Inventar bewerten und eine Gewinnspanne für eine bestimmte Nummer oder Charge berechnen.

Weiter unterstütz die neue Version, den Datenabgleich in mehreren Geschäftseinheiten. Dadurch kann ein Händler z.B. seinen Kundenservice verbessern, da ihm die Kundendaten überall zur Verfügung stehen.

Die verbesserte Benutzerfreundlichkeit zeigt sich durch die erleichterte Erstellung individueller Benutzeroberflächen. Ohne administrative Hilfe können z.B. oft genutzte Bildschirme zur eigenen Oberfläche dazu gefügt und andere Felder ausgeblendet werden. Das Work Center der neuen Version basiert auf HTML5 und hilft Nutzern dabei ihre personalisierten Ansichten schnell aufzurufen.

Außerdem sollen in der neuen Version durch voreingestellte Standardwerte und vereinfachten Datenupload die Implementierungszyklen verkürzt werden. Das integrierte Lifecycle Management soll zudem die Abläufe bei Installation, Updates und Support beschleunigen und Kosten senken.

© 2014 | Versino Projects GmbH 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>