8 Sep

Objektorientierte Programmierung

Die objektorientierte Programmierung (OOP) ist ein auf dem Konzept der Objektorientierung basierender Programmierstil. Dabei werden, Daten und Funktionen – die auf diese Daten angewandt werden können – möglichst kompakt in einem sogenannten „Objekt“ zusammengefasst und nach außen hin gekapselt. So können Methoden fremder Objekte diese Daten nicht versehentlich manipulieren.

Objektorientierte Programmierung kommt in diesem Blog vor.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>