SAP Business One mit Spitzenposition im Projektmanagement
30 Jun

SAP Business One mit Spitzenposition im Projektmanagement

Eine aktuelle Umfrage zum Thema Projektmanagement im deutschen Mittelstand, kam zu einem sehenswerten Ergebnis. Das Marktforschungs- und Analystenhaus techconsult befragte 242 Firmen über den Einsatz von Software als Projektmanagement-Lösung. Neben gängigen IT-Hilfen wie Microsoft Excel (53%) und Microsoft Project (38%), ist SAP Business One die gefragteste Lösung die ganze 30% der Befragten nutzen.

Statistik SAP Business One ProjektmanagementDa ein großer Teil der Wertschöpfung im deutschen Mittelstand durch Projekte erbracht wird, werden diese Software-Tools immer wichtiger für die Unternehmen. Die Entwicklung und Durchführung dieser Projekte werden dabei immer komplexer, da sie sich in die verschiedensten Unternehmensbereiche erstrecken und in vielen Fällen nicht mehr von einzelnen Unternehmen durchgeführt werden können.

 

 

Da zum erfolgreichen Abschluss solcher Großprojekte nicht nur das Projektziel gehört, sondern auch alles  was dazu beiträgt, dass das Budget nicht überschritten und das Projekt fristgerecht abgeschlossen wird, muss die Software viele Ebenen abdecken.

SAP Business One bietet hier als komplett integrierbare ERP-Lösung Unterstützung. Durch SAP Business One und die verschiedenen Projektmanagement Add-Ons lassen sich alle zum Projekte gehörenden Faktoren zusammenführen, ohne dass aufwendige Arbeitsschritte von Nöten sind. Aufgrund der Datenbasis die SAP Business One ständig zur Verfügung stellt, kann die Projektführung schnelle und effiziente Entscheidungen treffen und auf Veränderungen flexibel reagieren.

© 2014 | Versino Projects GmbH

Add-On kommt in diesem Beitrag vor.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>