Über Version, zum Release und Update
2 Sep

Über Version, zum Release und Update

Hier ein neues “Release”, da wieder ein “Update” – und dort eine neue” Version”…
Neuerungen in Systemen betitelt man gerne mit diesen Wörtern. Doch was bedeuten die Bezeichnungen eigentlich? Wir haben genauer hingeschaut, um zu sehen, welche Definitionen sich festlegen lassen.

Ein neues Release bedeutet neue Version

Ein Release gibt es immer dann, wenn eine oder mehrere Neuerungen, in einem bereits bestehenden System, getestet und freigegeben werden. Anschließen verkaufen ERP-Anbieter den Neu-Kunden immer das jeweils aktuelle Release.
Bei einem Release unterscheiden wir noch zwischen “Minor Release” und “Major Release” :

Dabei bedeutet Minor Release, die Zusammensetzung mehrerer kleinen Änderungen und Neuerungen. Diese bedeuten dabei aber eine grundsätzliche Veränderung für die Anwender. Ein Minor Release wird meist in einem Update installiert.
Ein Major Release wiederum, ist eine grundlegende Neuerung in einem System. Diese führt zu großen Änderungen für die Anwender und fordern oft Schulungen oder Datenmigrationen.

Version und Update

Version bezeichnet schlicht, den Stand eines Systems in  seiner Entwicklung. Versionen muss man nicht unbedingt beim Kunden installieren. Eine Version die zur Installation beim Kunden freigegeben ist,  bezeichnet man wiederum als Release.

Ein Update ist dabei dann lediglich der Vorgang, wenn ein bereits bestehendes, verwendetes System bei Kunden auf den Stand einer Version bzw. eines Releases gebracht wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>