Business Process Reengineering vor ERP Einführung
2 Mai

Business Process Reengineering vor ERP Einführung

Die Implementierung von ERP-Software erfordert naturgemäß eine Überprüfung und Anpassung der Geschäftsprozesse, um die Software ordnungsgemäß installieren und konfigurieren zu können. Eine solche Überprüfung und Anpassung sind zwar nicht das Äquivalent von Business Process Reengineering, kann aber ein gewisses Maß an Prozessverbesserung bewirken. Hier sind ein paar empfohlene Vorgehensweisen, die sicherstellen, dass Ihre ERP-Implementierung zu besseren Geschäftsprozessen führt:

Pflastern Sie nicht die alten Pfade.

Wenn ein Projekt überstürzt angegangen wird, oder die Verantwortung für Anpassung der Geschäftsprozesse an einen Berater oder Systemintegrator abgeben wird, tappt man oft zwangsläufig in die Falle. Die bestehenden Prozesse werde einfach automatisiert. Bestimmen Sie besser vorher selbst die relevanten Prozesse und verlassen dabei auch mal ausgetretene Pfade.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit für das Business Process Reengineering

Nehmen Sie sich im Vorfeld die Zeit, Ihre zukünftigen Geschäftsprozesse zu definieren. Die Auswahl eines neuen ERP-Systems kann sehr aufregend sein. Sobald die neue Software identifiziert ist, kann es sehr verlockend sein, sofort mit der Implementierung zu beginnen. Doch wie im ersten Punkt oben erwähnt, nehmen Sie sich zu wenig Zeit Anpassung der Geschäftsprozesse, überlassen die Optimierung der Prozesse Ihren Beratern.

Tappen Sie nicht in die “Die Software wird uns führen”-Falle.

Immer wieder fallen Unternehmen auf Verkaufsbotschaften herein, dass die Software Ihnen sagen wird, wie neue Geschäftsprozesse aussehen sollen. Die heutigen ERP-Systeme sind zu komplex und flexibel, um einfache Antworten darauf zu geben, wie Geschäftsprozesse ablaufen sollten. Deshalb ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, Geschäftsprozesse zu definieren, bevor die Implementierung der ERP Software beginnt. Das Gleiche gilt für Branchen-Pakete und Software-Best-Practices: Sie sind Mythen, die Sie nicht in die Lage versetzen werden, Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.

Vergessen Sie nicht das organisatorische Änderungsmanagement.

Business Process Reengineering bedeuten nicht viel, wenn Ihre Mitarbeiter die neuen Prozesse nicht ausführen. Selbst die beste Software der Welt nützt nichts, wenn die Benutzer immer noch auf ihre Excel-Tabellen und manuelle Workarounds zurückgreifen. Aus diesem Grund sind organisatorisches Change Management, Kommunikation und Training entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie effizientere Geschäftsprozesse gestalten. Oft erlebt man, dass Berater und Projektteams zu viel Zeit mit der Konfiguration von Software verbringen. Zu wenig Augenmerk wird aber darauf gelegt zu definieren, wie sich diese Änderungen auf die Mitarbeiter auswirken und welche neuen Rollen und Verantwortlichkeiten sie haben sollten.

Verbessern Sie ständig Ihre Geschäftsprozesse

Business Process Reengineering sollte keine einmalige Aktivität sein. Stattdessen ist es eine Aktivität, die über den Go-Live hinaus andauern sollte. Manche Unternehmen haben Kompetenzzentren eingerichtet, um sicherzustellen, dass diese kontinuierliche Mentalität der Prozessverbesserung beibehalten wird. Dies stellt auch sicher, dass Ihre Abläufe mit Ihrem ERP-System abgestimmt bleiben (und umgekehrt), was letztendlich dazu führt, dass das Unternehmen mehr Nutzen aus Ihrer ERP-Investition zieht.

Sie haben Fragen oder Anliegen? Sie wollen uns Ihre speziellen Anforderungen mitteilen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    anlagenbau

    MariProject 6.6 für Unternehmen im Anlagenbau

    Die Integration von MariProject in die ERP-Lösung SAP Business One ermöglicht es, Abläufe in projektorientiert arbeitenden, mittelständischen Anlagenbau-Unternehmen durchgängig zu ...
    Weiterlesen …
    anlagenbau

    ERP für den Anlagenbau – komplex und Projekt-getrieben

    Ein ERP für den Anlagenbau hat die Aufgabe die Produktion meist komplexer Anlagen zu begleiten und zu steuern. Dabei wird ...
    Weiterlesen …
    Update

    MARIProject neuer Major Release 6.1

    Für MariProject die SAP Business One Branchensoftware für Dienstleister, IT-Unternehmen und Anlagenbauer gibt es das neue Major Release 6.1.000. Folgende ...
    Weiterlesen …

    Maschinen- und Anlagenbau: erste Schritte in die Industrie 4.0

    Weil die Industrie 4.0 der Praxis im Maschinen- und Anlagenbau noch fern scheint, schieben Unternehmen das Thema gerne auf - ...
    Weiterlesen …
    Update

    MARIProject, Version 6.0 ist da

    Lange war es angekündigt. Die neue Version 6.0 von MARIProject jetzt erhältlich. Das neue Major Release wartet mit einem stark ...
    Weiterlesen …
    Maschinen und Anlagenbau

    Warum Kundenservice im Anlagenbau heute über Erfolg entscheidet

    Lange war die Qualität der Maschinen das Aushängeschild für viele Einzelfertiger. Jetzt ist ein wichtiger Faktor dazu gekommen: Der Kundenservice ...
    Weiterlesen …
    Auftrags- und Einzelfertiger

    Einzel- und Auftragsfertiger brauchen andere ERP Lösungen

    Die Produktion mit der Losgröße 1 trifft man in vielen unterschiedlichen Branchen an. Anlagenbauer, Werkzeugbauer, Sondermaschinenbau, Bau von Sonderfahrzeugen, Werften ...
    Weiterlesen …

    Field Service – Mehr als Außendienst und Wartung

    Für viele Unternehmen besteht eine der wichtigsten Chancen sich vom Mitbewerber abzuheben darin mit der Qualität ihres Service zu überzeugen ...
    Weiterlesen …
    Update

    Update 5.6 : Neue Version von MariProject

    Eine neue Version von MariProject ist veröffentlicht worden. Dabei sind wie immer kleiner und größere Verbesserungen der Software für kaufmännisches ...
    Weiterlesen …
    Kalkulation

    Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation

    Die Projektkalkulation für Kundenangebote ist für den Vertrieb eines Unternehmens oft eine große Herausforderung. Dies gilt quer über alle „Projekt-getriebenen“ ...
    Weiterlesen …

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>