Nutzer-Umfrage: ERP zukunftstauglich?
24 Nov

Nutzer-Umfrage: ERP zukunftstauglich?

Die Uhren der digitalen Marktwelt ticken anders. Dass die Zeit für die IT-Systeme im Mittelstand langsam knapp wird, zeigt eine aktuelle Umfrage der Strategieberatungsgesellschaft Pierre Audoin Consultants (PAC). Diese bestätigt: es gibt in puncto Vernetzung mit Lieferanten und Kunden Einiges nachzuholen.

0

Blick in die Zukunft

60 Prozent der Mittelständler sehen keinerlei Bedrohung für ihr Kerngeschäft durch die digitale Vertiebs- und Kommunikationskanäle. Die meisten sind der Ansicht, dass ein langfristiger Erfolg durch die Integration verschiedener IT-System und Datenquellen zu erreichen sei.
Eine große Herausforderung jedoch ist für die Teilnehmer der Umfrage die Vernetzung mit Kunden und Partnern. Über 60 Prozent sind der Ansicht, dass es hier Verbesserungsbedarf gibt. Die Anforderungen an die ständig wachsende Funktionalität sind mit einer offenen Systemarchitektur zu bewältigen, so die Experten von PAC. Dadurch sei die Unternehmenssoftware, wie SAP Business One, einfacher an die immer neuen Ansprüche auf dem Markt anpassbar. Außerdem sehen die Analysten die Zukunft der Unternehmen in Unterstützung der mobilen Geräte, Datenanalysen sowie mögliche Integration von weiteren Systemen. In der Umfrage jedoch zeigen sich nur knapp die Hälfte der ERP-Lösungen mit guten mobilen Optionen ausgestattet. In Bereichen wie Datenanalyse beurteilen die Befragten ihre Lösung nur als ausreichend.

Die ERP-Lösungen von Heute

Nur 22 Prozent aller Nutzer gehen davon aus, dass die momentan genutzte Software auch in den kommenden Jahren genügen wird. Die Experten von PAC sind der Meinung das vor allem die Benutzerfreundlichkeit viel über die Qualität eines System aussage. Komplizierte Oberflächen und unübersichtlich abgebildete Prozesse sollten eigentlich Vergangenheit sein. Jedoch sind gerade mal 66 Prozent mit der Bedienbarkeit zufrieden. Reaktionsgeschwindigkeit und Einheitlichkeit werden meist nur als ausreichend gesehen.

Unschön – da der technische Aufbau des Systems für diese Eigenschaften verantwortlich ist. Umbau geht hier nur mit hohem Aufwand.

    Kontakt:

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    Datenmigration in ERP-Projekten

    Aktuelle Untersuchungen wie die Studie "ERP in der Praxis 2020/2021" von Trovarit belegen, dass viele Firmen den Implementierungsaufwand eines ERP-Systems ...
    Weiterlesen …
    MRP in SAP Business One

    MRP – Materialbedarfsplanung in SAP Business One

    MRP (Materialbedarfsplanung) und ERP sind dabei ein Geschwisterpaar, bei dem man nicht ganz genau weiß, welcher der beiden der/ die ...
    Weiterlesen …
    Andere SAP Cloud

    Die andere SAP Cloud

    Alle, die sich für den aktuellen ERP-Markt interessiert sind, wissen, dass an Angeboten aus der Daten-Wolke kein Weg mehr vorbeiführt ...
    Weiterlesen …
    Saldenbestätigung in SAP Business One

    Saldenbestätigung in SAP Business One

    Eine Saldenbestätigung ermöglicht es, Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Ihren Geschäftspartnern auf ihre korrekte Höhe hin zu kontrollieren. Mit der Versino ...
    Weiterlesen …
    Retourenquote

    Retourenquoten – den Retouren auf der Spur

    Retouren belasten zunehmend den Online-Handel. Eine oft verwendete Kennziffer im unternehmerischen Kontext ist die Retourenquote. Retouren sind bestellte Güter, die ...
    Weiterlesen …
    Lieferketten Krise

    Lieferketten Krise mit einem ERP überstehen

    Unterbrochene Lieferketten und steigende Kosten, von denen derzeit Produktions- und Handelsunternehmen betroffen sind, wurden erst durch die Pandemie ausgelöst und ...
    Weiterlesen …
    Bydesign S/4Hana

    SAP Business ByDesign vs SAP S/4HANA Cloud

    Nach jahrelanger Entwicklung hat SAP Business ByDesign im SaaS-ERP-Bereich für mittelständische Unternehmen einen hohen Reifegrad erreicht. SAP Business ByDesign scheint ...
    Weiterlesen …
    SAP Business One Cloud Migration

    SAP Business One Cloud Migration Kosten

    Bei der Betrachtung der Kosten einer SAP Business One Cloud Migration muss man ins Detail gehen, um einen realistischen Blick ...
    Weiterlesen …
    Bestände in ERP Systemen

    Bestände verwalten in ERP Systemen

    Zu wissen, welche Bestände wann, wo und in welcher Menge gelagert werden, ist für Unternehmen fundamental wichtig. Mit einem Lagerverwaltungssystem ...
    Weiterlesen …
    Verfahrensdokumentation

    Ohne Verfahrensdokumentation kein GoBD

    Alle Unternehmen müssen heute die GoBD-konforme Aufbewahrung von bestimmtem Dokumenten beachten. Nur das richtige Archivieren alleine reicht dabei nicht. In ...
    Weiterlesen …
    SAP B1 Update

    SAP Business One FP2111

    SAP Business One FP2111 wurde mit leichter Verzögerung veröffentlicht, da es Lösungen für das kürzlich aufgetretene Log4j-Lücke enthält. Außerdem wurde ...
    Weiterlesen …
    Security Alarm für ERP Systeme

    Security Alarm für ERP Systeme

    Die Log4Shell Krise hat es ins Bewusstsein gehoben: Unternehmen müssen mehr und verstärkt um die ERP Security kümmern. ERP Software ...
    Weiterlesen …
    SAP Business One Jahreswechsel

    Jahreswechsel in SAP Business One

    Alle Jahre wieder steht der Jahreswechsel in SAP Business One an. Alles, was man nur einmal im Jahr macht, ist ...
    Weiterlesen …
    Auftragsstücklisten

    Auftragsstücklisten im Maschinen- und Anlagenbau

    Die Auftragsstücklisten sind ein wichtiges Steuerungselement im Maschinen- und Anlagenbau. So hilft die wachsende Stückliste den Anforderungen sich ständig ändernden ...
    Weiterlesen …
    Chargenverwaltung für Medizinprodukte

    Chargen verwalten für Medizinprodukte

    Unternehmen, die insbesondere Medizinprodukte herstellen, sind verpflichtet, diese Produkte mit einer in Chargen zu verwalten. Dies gilt vornehmlich für alle ...
    Weiterlesen …
    ERP Upgrade

    ERP-Upgrade – Irgendwann wird es Zeit

    Unbequem, aber wahr, ein ERP-Upgrade ist nach einer gewissen Zeit des Betriebs der Businesssoftware nahezu unvermeidlich. Eine Erneuerung ist dabei ...
    Weiterlesen …

    Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation

    Die Projektkalkulation für Kundenangebote ist für den Vertrieb eines Unternehmens oft eine große Herausforderung. Dies gilt quer über alle „Projekt-getriebenen“ ...
    Weiterlesen …
    Kennzahlen

    Mehr Kennzahlen Transparenz im ERP System

    Viele Unternehmen erhoffen sich durch die Einführung einer ERP-Software mehr Transparenz im Bereich ihrer Kennzahlen. Übersichtlicher wird es allerdings nur, ...
    Weiterlesen …
    SAP Business One Eweiterung

    SAP Business One Erweiterung – was man beachten sollte

    Als Unternehmen, das SAP Business One einführt oder bereits eingeführt hat, werden Sie früher oder später auf das Thema Erweiterungen ...
    Weiterlesen …
    b1vs Bydesign

    SAP Business One vs SAP Business ByDesign

    Es gibt immer noch einige Menschen, die SAP vor allem mit Softwarelösungen für Großkonzerne in Verbindung bringen. Dabei wird gänzlich ...
    Weiterlesen …
    0

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>