Rechnungsabgrenzung korrekt anwenden
29 Aug

Rechnungsabgrenzung korrekt anwenden

Die Rechnungsabgrenzung ist eine wesentliche Aufgabe der Buchhaltung, wenn es um den Periodenabschluss geht, zum Beispiel beim Erstellen des Jahresabschlusses. Dabei müssen Aufwendungen und Erträge stets den wirtschaftlichen Perioden zugewiesen werden, in denen sie entstanden sind.

0

Es geht also darum, den genauen Periodengewinn eines Unternehmens zu ermitteln, wozu ebendiese Rechnungsabgrenzungen unbedingt notwendig ist. Da es oft Zeitunterschiede zwischen Zuflüssen und Ausgängen bzw. Einnahmen und Ausgaben gibt, können Diskrepanzen auftreten, welchem der Zeiträume der Unternehmensgewinn zuzurechnen ist. Das Verfahren stellt dabei sicher, dass die Abgaben für einen konkreten Abrechnungszeitraum auch ordnungsgemäß an den Fiskus abgeführt werden können.

Bei der periodengerechten Abgrenzung ist nicht der genaue Zeitpunkt oder das Datum des Zahlungsstroms von Bedeutung. Stattdessen geht es um die Zeitspannen, in denen Aufwandsarten oder Ertragsarten angefallen sind (altes Geschäftsjahr) oder anfallen werden (neues Geschäftsjahr).

Transitorischer Rechnungsangrenzungsposten

Wesentlich bei Transitorischer Rechnungsangrenzungsposten ist, dass Zahlungen (Ertrag oder Aufwand) während des laufenden Geschäftsjahres (vor dem Bilanzstichtag) – getätigt werden. Die dazugehörige Leitung finden dann erst während des laufenden Geschäftsjahres statt.
Je nachdem, ob die Transaktion Ertrag oder Aufwand ist, wird hier unterschieden zwischen:

  • Aktive Rechnungsabgrenzungsposten (ARAP)
  • Passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP)

Antizipativer Rechnungsabgrenzungsposten

Bei der antizipativen verhält es sich umgekehrt zu den transitorischer Rechnungsangrenzungsposten : Die Leistungen erfolgen im alten Geschäftsjahr und damit vor dem Bilanzstichtag. Die Erträge bzw. Aufwände werden dann erst während des neuen Geschäftsjahres gebucht.
Je nachdem, ob die Transaktion Ertrag oder Aufwand ist, wird hier unterschieden zwischen:

  • Sonstige Verbindlichkeiten
  • Sonstige Forderunge

Aktive Rechnungsabgrenzung 

Aktive Rechnungsabgrenzungsposten werden gebildet, wenn ein Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr Ausgaben für das nächste Geschäftsjahr tätigt. Die aktive Rechnungsabgrenzung wird also charakterisiert durch die Merkmale:

  • Ausgabe vor dem Bilanzstichtag
  • Aufwand im neuen Geschäftsjahr

Der Zweck der aktiven Rechnungsabgrenzung ist es, exakt zu identifizieren, welcher Teil der erfolgten Zahlung zum alten Geschäftsjahr und welcher Teil zum neuen Geschäftsjahr zuzurechnen ist.

Zum Bilanzstichtag muss der bezahlende Geschäftspartner die Ausgaben, die dem neuen Geschäftsjahr zuzurechnen sind, als aktive Rechnungsabgrenzung auf der Aktiv-Seite der Bilanz ausweisen. Sollten neue Abrechnungsperioden begonnen haben, müssen alle aktiven Rechnungsabgrenzung aufgelöst werden, indem sie auf das entsprechende Konto der neuen Periode übertragen werden.

Passive Rechnungsabgrenzung 

Passive Rechnungsabgrenzungsposten werden erfasst, wenn Geschäftspartner eines Unternehmens (z. B. Kunden) bereits im laufenden Geschäftsjahr Ausgaben für das nächste Geschäftsjahr vornehmen. Das Unternehmen geht dadurch also eine Leistungspflicht ein. Eine passive Rechnungsabgrenzung hat also folgende Kennzeichen:

  • Einnahme vor dem Bilanzstichtag
  • Ertrag im neuen Geschäftsjahr

Zum Bilanzstichtag muss das Unternehmen die dem neuen Geschäftsjahr zuzurechnenden Erträge als passive Rechnungsabgrenzung auf der Passivseite der Bilanz ausweisen. Hat eine neue Periode begonnen, muss der passiven Rechnungsabgrenzung durch Umbuchung auf das entsprechende Konto der neuen Periode storniert werden.

Automatische Rechnungsabgrenzung in SAP Business One

Mit der Versino Financial Suite steht für SAP Business One ein Werkzeug zur korrekten Rechnungsabgrenzung zur Verfügung.  Damit hat man die Möglichkeiten, sowohl bei EK als auch VK Rechnung durch Eingabe des tatsächlichen Abrechnungszeitraumes die Abgrenzungsbuchungen zu erstellen.Dies geschieht automatisch im Hintergrund beim Hinzufügen der Rechnungen (oder Gutschriften).

Rechnungsabgrenzung korrekt anwenden

Rechnungsabgrenzung korrekt anwenden

Die Rechnungsabgrenzung ist eine wesentliche Aufgabe der Buchhaltung, wenn es um den Periodenabschluss geht, zum Beispiel beim Erstellen des Jahresabschlusses ...
Weiterlesen …
Finanzkonsolidierung-mit-SAP-Business-One

Finanzkonsolidierung mit SAP Business One

Für sich genommen bedeutet der Begriff "Konsolidierung" lediglich, dass man einen bestimmten Sachverhalt in einen Zusammenhang bringt. In der Welt ...
Weiterlesen …
Saldenbestätigung in SAP Business One

Saldenbestätigung in SAP Business One

Eine Saldenbestätigung ermöglicht es, Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Ihren Geschäftspartnern auf ihre korrekte Höhe hin zu kontrollieren. Mit der Versino ...
Weiterlesen …
Verfahrensdokumentation

Ohne Verfahrensdokumentation kein GoBD

Alle Unternehmen müssen heute die GoBD-konforme Aufbewahrung von bestimmtem Dokumenten beachten. Nur das richtige Archivieren alleine reicht dabei nicht. In ...
Weiterlesen …
SAP Business One Jahreswechsel

Jahreswechsel in SAP Business One

Alle Jahre wieder steht der Jahreswechsel in SAP Business One an. Alles, was man nur einmal im Jahr macht, ist ...
Weiterlesen …

Eingangsrechnungsverarbeitung (ERV) im Trend

Das manuelle Erfassen und die Weiterverarbeitung von auf Papier basierenden Rechnungen ist ein zeit- und kostenintensiver Prozess in der Kreditorenbuchhaltung ...
Weiterlesen …
SAP B1 Finanzwesen Buch

Schnelleinstieg ins Finanzwesen

Ein neues Fachbuch zu SAP Business One (B1) ist erschienen. Bei "Schnelleinstieg in SAP Business One – Finanzwesen" werden alle ...
Weiterlesen …
Buchhaltung für Startups

Buchhaltung für Startups

Am Anfang steht die herausragende Idee oder/und das Alleinstellungsmerkmal das große Gewinne verspricht. Nach der Gründung des Startups liegt dann ...
Weiterlesen …
Finanzmodul

Das Finanzmodul – Herz der ERP Software

Das Finanzmodul einer ERP-Software ist die Komponente, die nahezu alle wichtigsten Funktionen der Buchhaltung und Finanzverwaltung eines Unternehmens innerhalb der ...
Weiterlesen …
Schlussrechnung Blog Titel

Die Schlussrechnung richtig anwenden

Branchen wie Anlagenbau oder dem Baugewerbe erbringen vertraglich vereinbarte Leistungen in der Regel über einen längeren Zeitraum. Dem Auftraggeber werden ...
Weiterlesen …
0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>