Wann es Zeit für Veränderung wird!
15 Sep

Wann es Zeit für Veränderung wird!

Hat ein Unternehmen eine ERP-Lösung implementiert, ist es damit nicht getan. Denn selbst ein erfolgreich abgeschlossenes ERP-Projekt garantiert nicht den dauerhaften Erfolg eines Systems. Irgendwann wird es Zeit für eine Erweiterung ERP-Ablösung.

ERP-Ablösung oder reicht eine Erweiterung

Unternehmen wachsen und Prozesse werden sich verändern. Sie und Ihre Mitarbeiter sollten diese Entwicklung stets beobachten, denn verwalten Sie ihr Unternehmen erst mal mit einer guten ERP-Software, wird diese zur wichtigsten Grundlage Ihres Managements.

Um heute Ihrem Unternehmen die Zukunft zu sichern, gehört es in erster Linie dazu die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Um dies zu gewährleisten, müssen die Entwicklungen sämtlicher Zahlen und Daten im Auge behalten werden. Eine gute ERP-Lösung bietet hierfür genügend Möglichkeiten zur Analyse und Auswertung.

Zeigen diese allerdings irgendwann, dass die implementierten Prozesse Ihrem Unternehmen nicht mehr die Effizienz sichern, die für einen gesunden Bestand auf dem Markt notwendig ist, wird es Zeit aufzurüsten. Doch woran kann man diese erkennen?

Wenn die Funktion nicht mehr ausreicht

Ein Anzeichen wäre Beispielsweise, dass die Funktionen in Ihrem System oft nicht mehr ausreichen, um alle Bereiche eines Workflows abzudecken. Hier können Sie Ihre Mitarbeiter befragen, ob diese den Eindruck haben, dass die Bedienbarkeit noch ausreichend effizient für Ihre Aufgaben halten. Für ERP-Lösungen wie SAP Business One gibt es hier noch zahlreiche Möglichkeiten Prozesse durch Add-Ons zu ergänzen und so auf den neuesten Stand zu bringen.

Anzeichen für eine ERP-Ablösung

Ein eindeutiges Anzeichen ist es in diesem Zuge ebenfalls, wenn die Betriebskosten stets steigen, da Ihr ERP-Anbieter keinen Support für die Software stellen kann, da diese so veraltet ist. Hier sollten Sie bald nach einem neuen System suchen, statt auf lauter kleine Insellösungen auszuweichen. Schließlich ist die Idee eines ERP-System genau das Gegenteil: eine Vereinheitlichung der Prozesse. Selbst wenn diese „Übergangs-Lösungen“ zunächst als gute Alternative erscheinen, werden Sie genau das hervorrufen, was mit der Anschaffung eines ERP-Systems verhindert werden sollte: unübersichtliche Datensätze, Redundanz, Fehlerrisiko und Ineffizienz in einzelnen Arbeitsschritten.

Sie haben Fragen oder Anliegen? Sie wollen uns Ihre speziellen Anforderungen mitteilen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    anlagenbau

    MariProject 6.6 für Unternehmen im Anlagenbau

    Die Integration von MariProject in die ERP-Lösung SAP Business One ermöglicht es, Abläufe in projektorientiert arbeitenden, mittelständischen Anlagenbau-Unternehmen durchgängig zu ...
    Weiterlesen …
    anlagenbau

    ERP für den Anlagenbau – komplex und Projekt-getrieben

    Ein ERP für den Anlagenbau hat die Aufgabe die Produktion meist komplexer Anlagen zu begleiten und zu steuern. Dabei wird ...
    Weiterlesen …
    Update

    MARIProject neuer Major Release 6.1

    Für MariProject die SAP Business One Branchensoftware für Dienstleister, IT-Unternehmen und Anlagenbauer gibt es das neue Major Release 6.1.000. Folgende ...
    Weiterlesen …

    Maschinen- und Anlagenbau: erste Schritte in die Industrie 4.0

    Weil die Industrie 4.0 der Praxis im Maschinen- und Anlagenbau noch fern scheint, schieben Unternehmen das Thema gerne auf - ...
    Weiterlesen …
    Update

    MARIProject, Version 6.0 ist da

    Lange war es angekündigt. Die neue Version 6.0 von MARIProject jetzt erhältlich. Das neue Major Release wartet mit einem stark ...
    Weiterlesen …
    Maschinen und Anlagenbau

    Warum Kundenservice im Anlagenbau heute über Erfolg entscheidet

    Lange war die Qualität der Maschinen das Aushängeschild für viele Einzelfertiger. Jetzt ist ein wichtiger Faktor dazu gekommen: Der Kundenservice ...
    Weiterlesen …
    Auftrags- und Einzelfertiger

    Einzel- und Auftragsfertiger brauchen andere ERP Lösungen

    Die Produktion mit der Losgröße 1 trifft man in vielen unterschiedlichen Branchen an. Anlagenbauer, Werkzeugbauer, Sondermaschinenbau, Bau von Sonderfahrzeugen, Werften ...
    Weiterlesen …

    Field Service – Mehr als Außendienst und Wartung

    Für viele Unternehmen besteht eine der wichtigsten Chancen sich vom Mitbewerber abzuheben darin mit der Qualität ihres Service zu überzeugen ...
    Weiterlesen …
    Update

    Update 5.6 : Neue Version von MariProject

    Eine neue Version von MariProject ist veröffentlicht worden. Dabei sind wie immer kleiner und größere Verbesserungen der Software für kaufmännisches ...
    Weiterlesen …
    Kalkulation

    Mit MariProject zur integrierten Projektkalkulation

    Die Projektkalkulation für Kundenangebote ist für den Vertrieb eines Unternehmens oft eine große Herausforderung. Dies gilt quer über alle „Projekt-getriebenen“ ...
    Weiterlesen …

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>