Digitales Dokumentenmanagement im Homeoffice
29 Mrz

Digitales Dokumentenmanagement im Homeoffice

Arbeiten vom Homeoffice aus wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie für viele Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen zur Normalität. Bei aller Flexibilität der Mitarbeiter muss die Businesssoftware erst einmal mit den daraus resultierenden Ansprüchen mithalten können. Dabei kann ein digitales Dokumentenmanagement, wie CKS.DMS für SAP Business One die ideale Unterstützung sein.

Wie ein digitales Dokumentenmanagement unterstützen kann

cks.DIGITAL 4.0 - Module und Funktionen
cks.DIGITAL 4.0

Sollen die Mitarbeiter auch vom Homeoffice aus effizient arbeiten, wir es nicht ausreichend sein das Notebook nach Hause mitzunehmen, um sich in dann in das Firmennetz einzuloggen. Trotz Digitalisierung gibt es in diesen Unternehmen, wo zumindest Papier beteiligt ist. Aber wie sollen diese auf Papier befindlichen Informationen verteilt und in einen Prozess eingebunden werden?
Die Antwort liegt auf der Hand: Alle Informationen aus Papierdokumenten müssen digitalisiert werden. Allerdings geht es dabei nicht nur um eine simple eins zu eins Weitergaben der Informationen. Prozesse, die ehemals mit dem Papier einhergingen, unterstützt und steuert ein digitales Dokumentenmanagement.
Dabei sorgt es eben nicht nur dafür, dass die ehemals “analogen” Informationen nun auch in digitaler Form vom Homeoffice abgerufen werden können. Ein digitales DMS leitet die Dokumente auch zum richtigen Mitarbeiter oder verteilt diese an verschiedene Stellen.
Eine für das Homeoffice geeignetes Dokumentenmanagement begleitet auch Freigabeprozesse zum Beispiel von Rechnungen oder Bestellungen.

cks.DIGITAL 4.0

Mit cks.DIGITAL 4.0 steht Ihnen jetzt eine Plattform für SAP Business One zur Verfügung, mit der Sie alle dokumentenbasierten Workflows digitalisieren, verkürzen, optimieren und miteinander verknüpfen können

Mit cks.DMS im Homeoffice agieren

CKS.DMS für SAP Business One garantiert als digitales Dokumentenmanagement, eine GoDB-konforme Archivierung elektronischen Daten und Papierdokumente. Dokumentenintensive Prozessabläufe werden dabei durch automatisches Zuordnen von SAP Belegen zu den Digital- oder Papierdokumenten beschleunigt und organisiert. Daneben sind auch eine Vollautomatisierung, wie beispielsweise bei der automatischen Erfassung von Eingangbelegen, möglich. Zu den Highlights des digitalen DMS gehören:

  • Einheitliche Bedienung – wie SAP Business One
  • Archivierung von Papierdokumenten und Dateien
  • Archivieren aus Ordner oder Masterscan
  • Automatische Texterkennung und Verschlagwortung
  • Suche über das gesamte Archiv
  • Revisionsverwaltung
  • ZUGFeRD-Rechnungen erstellen und einlesen
  • Outlook Add-in
  • automatischer QR-Code-Druck für eingehende Dokumente

Mithilfe von cks.DMS können Eingangsrechnungen, Lieferscheine etc. innerhalb der SAP Business One Umgebung zwischen Mitarbeitern ausgetauscht werden – unabhängig davon, ob diese im Büro vom Homeoffice aus arbeiten.

 Anwendungsbeispiele von cks.DMS im Homeoffice


Sie haben Fragen oder Anliegen? Sie wollen uns Ihre speziellen Anforderungen mitteilen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    GoBD Änderungen

    GoBD 2020 zur Archivierung von Belegen

    Die GoBD, speziell die Archivierung von Belegen, hat schon sein Januar 2020 einige Änderungen erfahren. Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung ...
    Weiterlesen …
    dms homeoffice

    Digitales Dokumentenmanagement im Homeoffice

    Arbeiten vom Homeoffice aus wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie für viele Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen zur Normalität. Bei aller Flexibilität der ...
    Weiterlesen …

    Revisionssicherheit – was heißt das für ein digitales Archiv?

    In Sachen Bedienungsfreundlichkeit, Sicherheit, Platz und Haltbarkeit ist ein digitales Archiv der Archivierung in Papier deutlich überlegen. Immer mehr Unternehmen ...
    Weiterlesen …
    Papierflut mit SAP Business One

    Papierflut beseitigen für Einsteiger

    CKS.DMS, das weitverbreitete Dokumenten Management System für SAP Business One, bietet seine automatische Belegverarbeitung jetzt als autarke Lösung an ...
    Weiterlesen …
    DMS_Integraiton

    DMS Integration für ERP Systeme

    Eine DMS Integration für ERP Systeme lohnt sich schon für kleine Unternehmen. Dafür spricht mehr als nur der schnelle Datenzugriff ...
    Weiterlesen …
    CK.DMS_SAP_B1_Feature

    Erfolg mit CKS.DMS für SAP Business One

    CKS.DMS ist vor Jahren als relativ einfaches DMS-ADDON für SAP Business One gestartet. Mittlerweile ist aber die Funktionalität des Dokumentenarchivs ...
    Weiterlesen …

    Neuerungen und Ausblick beim CKS.DMS für SAP Business One V2.6

    Endlich ist die Version 2.6 des vollintegrierten DMS Systems für SAP B1 verfügbar. Die Version 2.6 hat als wesentliche Erneuerung ...
    Weiterlesen …

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *
    Folgende HTML Tags sind nutzbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>